Denn Tiere sind keine Maschinen

Schlemmertag auf Hof Butenland

von Admin, am 07.02.2018.


Heute veröffentlichen wir unseren ersten Restaurantführer, quer über alle Imbissecken auf dem Hof. Es geht los mit Rudi, der seine Melone geniesst und raffinierterweise Herdenschutzhund Pino engagieren konnte, der durch seine pure Präsenz die professionelle Essensdiebin Tilly solange fern hält, bis Grumpy Pig sein Abendbrot beendet hat. Ganter Hope frisst danach Indira im wahrsten Sinne des Wortes aus der Hand. Weiter geht es mit den Enten und dem Anti-Mundraub-Alternativmenü für Tilly, während Pippilotta auf vollen Körperkontakt setzt und zusammen mit Fine Indira nach Leckerchen filzt. Maret würgt sich altersweise ihr Dessert nach bewährter Rindermanier einfach wieder hoch und schwört auf das Wiederkäuen. Eberhard und Winfried haben sich wie jeden Abend für den Familienteller entschieden, und Jule hat mit Mama Jette ganz mondän die persönliche mobile Milchbar am Start. Wenn morgen über Butjadingen nicht die Sonne scheint, lag es definitiv nicht an unserer tierischen Belegschaft.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Schlemmertag auf Hof Butenland”

  1. Christine sagt:

    Ein Butenland-Film, der glücklich macht. Es tut soooo gut, gerettete Tiere sehen zu können, die durch Euren Einsatz wieder Lebensfreude gewonnen haben.
    Wie klein und zart Indira neben der doch schon recht großen Fine ausschaut – Pippilotta ist so aufgeblüht – kein Vergleich mehr zu vorher, wo sie so verängstigt war. Sie merkt – wie alle Tiere auf Butenland – daß sie geliebt wird.
    Winnie und Papa Ebi futtern happy ohne Ende miteinander – danke fürs Verwöhnen aller Tiere – ihr seid trotz enorm viel Arbeit einfach lieb!

  2. Ute sagt:

    „Gebt dem Rudi was zu essen
    und das Poebeln bleibt vergessen.“
    (Ja, ich weiss… 🙂 )

    Butenland, wie wir es lieben – und brauchen!! DANKE!

  3. Heike sagt:

    Ute, Du bist heute in Bestform! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.