Denn Tiere sind keine Maschinen

Stallvisite

von Admin, am 31.01.2018.


Auf dem ersten Blick könntet ihr vermuten, dass wir im Tagesvideo mal wieder einen schon öfter gesehenen Besuch bei den Rindern im großen Offenstall durchziehen. Das ist aber diesmal längst nicht alles, denn wir konnten mehrere Gaststars zu einem spontanen Cameo-Auftritt überreden. So ist die Rock-Krähröhre Pavarotti dabei, Tilly kommt gleich mit ihrer ganzen Kaffeekränzchenrunde, Rudi hatte nur die Bedingung, dass wir ihn möglichst kurz belästigen, und wir schwenken sogar zu Pino, der wie immer das Hoftor nicht aus den Augen lässt, aber trotzdem etwas Zeit für uns hatte. Wen hauen da noch die über 40 Gastrollen im kommenden neuen Avengers-Film um, wenn wir diese pure Quantität durch so hohe Qualität an der Butenländer Superheldenfront ersetzen?


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Stallvisite”

  1. Ute sagt:

    Regen ist doch so viel gemuetlicher aus dem Trockenen zu hoeren, als ihm draussen ausgeliefert zu sein! (Habt Ihr eine undichte Stelle im Dach – sieht so aus, ganz am Anfang des Filmes?)
    Schoen, die Huehner im Hintergrund zu hoeren – so viel anmutiger und melodioeser,als die gestressten und gequaelten Laute, die von den armen Tieren in der „Normalhaltung“ kommen…
    Manuela ist auch wieder ein Tier, fuer das Ihr nicht nur die zweite Meile gegangen seid! Ich glaube,“aufgeben“ existiert nicht in Eurem Vokabular – davon koennen einige Eurer Schutzbefohlenen zeugen!

  2. Christine sagt:

    Ihr liebt Tiere sehr – alle Butenländer sind, wie man im Film sehen kann, so was von zufrieden + glücklich. Wie Manuela voller Vertrauen + Zuneigung zu Karin raufschaut – das tut einfach gut!
    Rudi ist doch rücksichtsvoll zu seinen fedrigen Mädels – grunzt
    Tilly keine Spur grantig an, sondern teilt liebevoll. Good boy.

  3. Antonia sagt:

    Es ist immer so schön abends Eure Videos & Bilder zu sehen. Ein Stück heile Welt:-)
    Besonders habe ich mich gefreut, dass auch Greta mal zu sehen ist, – wobei natürlich alle anderen genauso lieb anzusehen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.