Denn Tiere sind keine Maschinen

Dinner für eine Mode-Ikone

von Admin, am 17.01.2018.


Rosa Mariechens Abendbrot besteht heute aus einem Obstbuffet. Und da sie als Diva natürlich auch die Erwartungen ihrer Millionen Fans erfüllen möchte, trägt sie dazu unglaublich schicke Strohstiefel, die sie selber designt hat. Natürlich kann die momentan noch keine Modemetropole auf dem Schirm haben, logisch, denn Mariechen löst diese Trends ja immer erst aus. Wundert euch nicht, wenn nächsten Montag alle eure Arbeitskollegen eine Kopie an den Füßen tragen. Für die Butenländer Modeikone und Hobby-Influencerin ist so eine Stiletablierung nichts besonderes mehr und läuft bei ihr unter normalen saustarken Alltagsgeschäft.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Dinner für eine Mode-Ikone”

  1. Marita sagt:

    So was von chic – und dazu in veganer Ausführung! Rosa Mariechen ist wirklich das ultimative Modevorbild.

  2. Heike sagt:

    Wie wahr! Chic und vegan. Will ich haben! 😉

  3. Ute sagt:

    Komisch! Wie sich die Bilder gleichen! Nur waren es bei mir die Stiefel heute, die sich Ueberstiefel angezogen haben – aus Heu. Aber Rosa-Mariechen laeuft in ihren Stiefeln sehr viel eleganter als ich. Und vor allem benutzt sie bei der Sache keine Sprache, die doch sehr zu wuenschen uebrig laesst…

  4. Christine sagt:

    Rosa-Marie kann einfach jeden Modetrend mitmachen – sie ist und bleibt eine wahre Beauty. Äußerst niedlich, ihre Strohstiefeletten.

  5. ines sagt:

    Wozu die Bettschuhe erst ausziehen, wenn man sich sowieso gleich wieder hinlegt?

  6. Monika sagt:

    Ist ja echt ’ne heiße Nummer – gibts die Stiefel auch mit Absatz?

  7. Susanne sagt:

    Megachick und stylisch diese Schuhe! Süße Sau!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.