Denn Tiere sind keine Maschinen

Dinner for Two

von Admin, am 14.01.2018.


Vergesst das Dinner for One, Butenland präsentiert euch das Dinner for Two. In den Hauptrollen natürlich der 11jährige Eberhard und sein 7jähriger Sohn Winfried. Die beiden sind seit dem letzten April Butenländer, davor mussten sie in einem Kachelraum ihr Leben verbringen, da ein Labor an ihnen geforscht hat. Hier auf dem Hof lernten sie dann den Wind, die Sonne, andere Tiere und Artgenossen, Wiesen, unseren Kräutergarten und viele weitere spannende Dinge kennen und kriegen seitdem nicht genug davon. Während Eberhard von Tag 1 an sein neues Leben ausgiebig erkundete und sogar das Herz der Hofdiva Rosa Mariechen eroberte, war Winfried anfangs scheu und überließ dem Papa die Inspektions- und Flirtrunden. Inzwischen ist aber auch Winnie auf dem Hof angekommen, beide strotzen vor Selbstbewusstsein um die Wette und sind aus dem Butenland Alltag nicht mehr wegzudenken.


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Dinner for Two”

  1. Christine sagt:

    Zum Dahinschmelzen die zwei♡♡!
    Wie es ihnen schmeckt + wie happy + bildschön sie jetzt sind – was Freiheit, umsorgt + geliebt werden doch ausmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.