Denn Tiere sind keine Maschinen

Butenländer Pediküre

von Admin, am 18.01.2018.


Heute konnte unsere Pferdebelegschaft nicht ganz so lange toben, denn der Termin beim Hufpfleger stand auf dem Programm. Der kommt alle 6 Wochen zur Pediküre und Vorsorge.

Momentan leben 5 Pferde auf Butenland. Loriot wird dieses Jahr stolze 30 Jahre alt. Bis 2005 musste er auf einem Reiterhof als Schulpferd dienen, dementsprechend desinteressiert war er bei seiner Ankunft auf unserem Hof. Inzwischen ist er aber wieder sehr aktiv und hat sogar den Wildfang Kaspar unter seine Fittiche genommen. Obwohl er altersbedingt unter Arthrose leidet, ist er momentan topfit, rennt und nimmt rege am Hofalltag teil.

Der 17jährige Cello lebt seit 2013 auf Butenland und ist ein ehemaliges Turnierpferd. Zu seinen letzten sportlichen Leistungen wurde er vom Vorbesitzer mit Schmerzmitteln getrieben und war entsprechend „verbraucht“, als er bei uns ankam. Er leidet unter Allergien und hat eine Lungenkrankheit (chronisches Lungenemphysem). Seit einem Jahr hat sich sein Allgemeinzustand aber sehr verbessert und er hustet vor allem nicht mehr.

Monopoly ist 22 Jahre alt und teilte sich das Schicksal mit Loriot, nur war er in einem anderen Stall zum Schulpferd verdammt. Als er irgendwann niemanden mehr auf seinem Rücken tragen wollte und das auch durch Bisse durchsetzte, durfte er seine Reise nach Butenland antreten. Hier lebt er nun seit 2013 und brachte eine akute Belastungsrehe sowie eine Hufbeinabsenkung mit. Seit 2 Jahren ist er aber beschwerdefrei.

Ebenfalls seit 2 Jahren ohne Symptome ist Kaspar, der lange mit einer Hufrehe zu kämpfen hatte. Der 11jährige Wirbelwind sollte tatsächlich sein Leben damit verbringen, tagtäglich Kinder in einem Kreis beim Ponyreiten herumzutragen. Davor konnte ihn die Vermittlung nach Butenland bewahren und seitdem bricht er hier lieber einen Hochgeschwindigkeitsrekord nach dem anderen.

Momentan lebt auch noch Tjork auf dem Hof, den Indira mitgebracht hat. Er hat sich super in unsere Pferderunde eingefügt und arbeitet erfolglos, aber mit Begeisterung am Brechen der erwähnten Rekorden von Kaspar.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Butenländer Pediküre”

  1. Ute sagt:

    Heike – das Video wird Dir wohl auch gleichzeitig gut und weh tun!?!

  2. Christine sagt:

    Ganz geduldig lassen alle Pferde ihre Beine fachkundig schön machen. Was für wunderschöne Tiere!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.