Denn Tiere sind keine Maschinen

Kratzbaum war gestern, das Rind von heute schwört auf Kratzmensch

von Admin, am 15.12.2017.


Im Sommer auf der Weide ist vor unseren Rindern kein Baum sicher. Wenn es mal juckt, wird da alles KUHnsultiert, was in Sicht kommt, egal ob Zweig, Ast oder Stamm. Hauptsache man kommt an die Stellen ran, an die kein Horn heranreicht.

Jetzt in der winterlichen Stallsaison ist das schon schwieriger mit den Schubberhilfen, da muss man nehmen, was kommt. Auch wenn es ein Mensch ist. Wenn diese Wesen still halten und man so vorsichtig agiert wie Anna, dann sind sie sogar geradezu prädestiniert für solche Aktionen. Das findet auch Janne, schaut sich das Ganze sehr interessiert an und überlegt sich schon die ideale Position für Emily bei ihrer eigenen Juckreizbekämpfung.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Kratzbaum war gestern, das Rind von heute schwört auf Kratzmensch”

  1. Susanne sagt:

    Und ein Schnurren war auch zu hören…!! 🙂 Habt ihr euch das mal patentieren lassen, „Schnurrinder“ – entdeckt auf Hof Butenland!!

  2. Christine sagt:

    Anna findet – fast so schnurrend wie Fiete – dass Emily einfach zu lang weg war + sie hat jetzt viel Krauleinheiten nachzuholen.
    Emily + Indira kennen ihre Racker bestens + wissen, wo die kuhlen Kraulhotspots bei jedem Rinder-Mädel + -Buben zu finden sind.
    Ganz liebes Video!

  3. Gabriele sagt:

    Anna sieht toll aus, diese schöne glänzende Nase und das gekräuselte Fell. Kein Wunder bei dieser liebevollen und ausgiebigen Pflege und Liebkosung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.