Denn Tiere sind keine Maschinen

In der Butenländer Chill-Out-Lounge

von Admin, am 04.12.2017.

Im heutigen Video stellen wir euch Felix aus Hamburg vor. Er ist in unserem Nachbardorf groß geworden und kennt Jan schon seit Ewigkeiten. Da war die Freude natürlich groß, als sich die beiden vor Jahren per Zufall wiedergetroffen und festgestellt haben, dass inzwischen auf beiden Seiten die immer vorhandene Tierliebe zu echtem Respekt gegenüber diesen Lebewesen weiterentwickelt wurde.

So zieht es Felix regelmäßig zurück nach Butenland, auch aktuell hat er uns mal wieder für 3 Tage unterstützt. Als Bonus bringt er bei diesen Gelegenheiten auch immer seine halbe Küchenausrüstung samt kistenweise Einkäufe mit und bekocht uns mit 3-Gänge-Menüs inklusive veganer Schokotorte und Tiramisu.

Nach ein paar Tagen fährt er dann wieder mit einem Muskelkater, aber glücklich nach Hause. Und wir freuen uns auf das nächste Mal, wenn ihn wieder die Sehnsucht packt und wir sowohl eine weitere kompetente Verstärkung als auch einen echten Freund auf Butenland begrüßen dürfen. Im Video seht ihr ihn übrigens nach getaner Arbeit in der hausinternen Chill-Out-Lounge von Erna und Else.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “In der Butenländer Chill-Out-Lounge”

  1. Doro sagt:

    Super, dass ihr und die Tiere so einen tatkräftigen lieben Freund habt…kochen und Schokotorte backen tut er auch noch…perfekt!
    Wünsche euch allen entspannte Adventstage!

  2. Christine sagt:

    Tolle Hilfe!
    Den beiden Schweinemädels gefällt Felix‘ Kraulen auch – sie schließen gleich verzückt die Augen + Rosa-Marie schaut ganz interessiert rüber zu den Dreien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.