Denn Tiere sind keine Maschinen

Das Törchen für den Papa

von Admin, am 07.12.2017.

Das Adventstörchen Nummer 7 wird unter dem Motto „Lass das mal den Papa machen“ geöffnet, denn Eberhard kümmert sich persönlich darum. Der 11jährige Vorzeigevater kam in diesem April mit seinem 7jährigen Sohnemann Winfried auf unseren Hof. Vorher mussten die beiden ihr Leben in einem Kachelraum verbringen, da ein Labor an ihnen geforscht hat.
 
Ebi stürzte sich direkt von seiner Ankunft an begeistert in das pralle Butenlandleben, suchte freundlich Kontakt zu allen neuen Freunden und schaffte es sogar in das Herz von unserer Diva Rosa-Mariechen. Unsere hatte er sowieso schon direkt nach dem ersten Blickkontakt sicher eingetütet. Kein Wunder also, dass er auch regelmäßige Pakete voller Apfelringe zugeschickt bekommt, versendet von Steffi, einer weiteren Eroberung, die seinem Oldschool-Charme nicht widerstehen konnte.

Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Das Törchen für den Papa”

  1. Christine sagt:

    Soooo lieb!
    Der Charme liegt da in der Familie – Winnie♡, Ebis Sohnemann, ist doch auch einfach zum niederknien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.