Denn Tiere sind keine Maschinen

Lillja feiert ihren 4. Kuhday

von Admin, am 05.11.2017.

Heute feiert Lillja ihren allerersten Geburtstag auf Hof Butenland und wird 4 Jahre alt. Sie ist seit Februar diesen Jahres ein Herdenmitglied und musste vor ihrer Zeit bei uns trotz ihres jungen Alters schon einiges durchmachen. Sie wurde viel zu früh zwangsbesamt, deshalb war ihr Becken zu schmal für ein Kind und man musste am Geburtstermin bei ihr einen Kaiserschnitt vollziehen. Das hat ihr Kalb nicht überlebt, Lillja selber blutet stark aus Vagina und Anus und sollte deswegen eiskalt als Schlachtvieh sterben. Zum Glück wurde eine Tierschützerin auf Lilljas Schicksal aufmerksam und vermittelte sie nach Butenland.

Hier angekommen tat sich die Süße etwas schwer und blieb ziemlich überfordert die ersten Tage nicht auf der Weide, sondern lief zurück auf den Hof, wo sie dann orientierungslos versuchte, die ganzen neuen Eindrücke zu verarbeiten. Inzwischen ist sie aber bei uns angekommen. Zwar sucht sie eher selten den Kontakt zur Herde und bleibt lieber für sich, aber dennoch geniesst sie mittlerweile ihre Zeit auf den Weideflächen und hat sich auch einen Stammplatz im Stall ergattert.

Uns stört ihr Kontaktscheuheit überhaupt nicht, denn auf Butenland soll jeder nach seiner Fasson glücklich werden. Und wenn man vom Charakter her eher introvertiert ist, dann haben das eben alle anderen zu akzeptieren und sich danach zu richten.

Das tangiert zum Ehrentag natürlich nicht die Größe der Heutorte mit allem Pipapo, allerdings kann es sich doch ziemlich auf die spontane Freude darüber auswirken. So hat Lillja ihr Päckchen komplett gelangweilt ignoriert und sich lieber weiter mit dem Wiederkäuen beschäftigt. Deshalb haben wir einfach das Video mit ein paar Szenen aus ihrer Vergangenheit aufgepeppt.

Schaut euch also nochmal an, wie sie direkt nach ihrer Ankunft durch die Ställe rast, ihre erste unheimliche Begegnung mit der gefiederten Art hat und zum ersten Mal die Weide entdeckt. Und keine Angst, wir sind uns sicher, dass auch Lillja noch einen tollen Kuhday hatte, nachdem wir nicht mehr genervt haben und sie wieder aus dem Fokus heraus treten konnte. So oder so wünschen wir dir nur alles Liebe, Lillja, schön, dass du zur Familie gehörst. So etwas muss man ja unbedingt nicht per Handschlag übermitteln.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Lillja feiert ihren 4. Kuhday”

  1. Heike sagt:

    Stimmt, voll egal ob man seine Ruhe haben will oder nicht. 🙂
    Es kann nicht jeder Geburtstagstorten, Besuch und so mögen.
    Ich z.B. auch nicht. Feier schon seid Jahren meist mit mir selbst, finden die meisten schräg, aber mir geht’s gut damit.
    Also, Lillja, alles Gute zum Geburtstag und bleib wie Du bist bzw. Dir selber treu!

  2. Steffi sagt:

    Schön, die Szenen mit Amanda hier zu sehen! Das Filmchen, in dem das Dreiergespann Lillja, Amanda und Pumba eine Inspektionsrunde durch den Stall dreht, und Lillja und Amanda herzlich am „busseln“ sind ist klasse (s. 11.02.2017).

    Happy Muhday liebe Lillja!
    PS: Vielleicht möchte sie was umtauschen? Bei 00:34 guckt sie ein bisschen entsetzt: „Waas? Nee, das kannste alleine essen…“

  3. Ute sagt:

    Manchmal steht man einem Geschenk einfach nur fassungslos gegenueber und es hat Lillja halt eine Weile gedauert, bis sie das Geschenk der Freiheit „gefasst“ hat.
    Lillja – die Menschen haben dir boes mitgespielt, aber wie wunderschoen zu wissen, dass du jetzt(unaufdringlich)geliebt bist. Du brauchst auch keine speziellen Tage zu feiern, weil fuer dich jeder Tag ein Geschenk und eine Feier ist.

  4. Ines sagt:

    Alles Gute, liebe Lillja! Wirst dich schon noch an die persönliche Zuwendung durch Menschen gewöhnen. Und dann schmeckt auch die Geburtstagstorte. Schön, dass man auf Butenland jedem die Zeit lässt, die er braucht und auch die Möglichkeit, seine persönlichen Vorlieben auszuleben.

  5. Christine sagt:

    Da stimm ich Heike sehr zu! Nicht jeder ist ein Partyfreak.
    Lillja♡, Du Süße – happy Birthday – Du bist für mich Glück pur + hast mich so an Greta♡ erinnert. Bin so froh für Dich, dass Dich Deine Butenland-Familie genau so machen lässt, wie Du das magst.

  6. Ellen sagt:

    Hauptsache in Freiheit und in Frieden leben – Happy Kuhday – alles andere findet sich.

  7. margitta sagt:

    hallo heike, es tut mir gut, deine version zu hören. danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.