Denn Tiere sind keine Maschinen

Alte Liebe rostet nicht

von Admin, am 25.11.2017.

Nach einigen Ausflügen über diverse Rinderrücken heisst es für Tilly heute „Back to the roots“ und Winfried wird mal wieder zur Couch auserkoren. Zwischen seinen Borsten findet das anspruchsvolle Vogelherz einfach die leckersten Häppchen, außerdem kann man auf Fiete oder Anton auch nicht so gut ausreiten, ganz zu schweigen von den atemberaubenden Balanceakten, die man nur auf so einem geduldigen Partner wie Winnie zelebrieren kann. Klar, dass bei diesen unschlagbaren Vorzügen alle anderen zwei- und vierbeinigen Schlafstätten nur kurze Zwischenepisoden sein können und unsere abenteuerlustige Hühnerantwort auf Indiana Jones im Endeffekt dann doch immer zur ersten großen Liebe zurückkehrt.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Alte Liebe rostet nicht”

  1. Ute sagt:

    Winfried ist aber auch sooo ein gelassener Gastgeber!

  2. Ines sagt:

    Wirklich, Ute. Schön anzusehen. Irgendwie beruhigend.

  3. margitta sagt:

    ja, winfried,so was hast du noch nie erlebt, ich wäre auch ratlos und würde mich erstmal hinlegen.

  4. Susanne sagt:

    Winfried mag sich garnicht bewegen, vielleicht genießt er es auch.

  5. Christine sagt:

    Winnie-Schatz ist einmalig – so ein Lieber – er paßt so auf, daß Tilly ja nix passiert auf seinem Rücken und hat die Kleine sehr ins Herz geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.