Denn Tiere sind keine Maschinen

Wir stellen euch Jette vor

von Admin, am 14.08.2017.

Nachdem wir vor 2 Tagen Dinas Geburtstag rauschend gefeiert haben, machen wir heute in unserer Vorstellungsreihe Halt bei einer weiteren erfolgreichen Butenland-Mama: Jette. Mit ihrer Tochter Jule kam sie als leicht verspätetes Weihnachtsgeschenk im Dezember 2015 auf unseren Hof, nachdem ihr ehemaliger Besitzer vom Veterinäramt ein Haltungsverbot erhielt. Die Übernahme war damals ein richtiger Krimi, da der Kauf des gesamten Tierbestands an einen Händler zum 31.12. eigentlich schon abgeschlossen und somit auch der Tod von Jule und Jette bereits geplant war. Wie es dann doch zum Happy-End für die 2 kam, erzählt euch Karin im Video.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Wir stellen euch Jette vor”

  1. Ute sagt:

    Wie aufmerksam Jette ihrer eigenen Lebensgeschichte zuzuhoeren scheint!

  2. Christine sagt:

    Mama Jette hat sich so gut erholt auf Butenland.
    Kann mich noch gut an den Ausdruck in ihren + Klein-Jules Augen erinnern. Die beiden mussten Schlimmes durchmachen.
    Jettes wunderschön langbewimperte Kulleraugen sprechen jetzt eine ganz andere Sprache von Frieden, Aufgehoben-Sein + ganz viel Liebe.
    Liebe Jette – hab‘ mich sofort in Dich + Deine unglaubliche Jule♡ verliebt.

  3. F. sagt:

    @Christine,
    mir ging es ganz genauso. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.