Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Helikopter für Erna

von Admin, am 05.08.2017.


Nein, wir stellen euch im aktuellen Video nicht unsere neue Drohne vor, Erna hat heute Besuch aus den Wolken bekommen. Eine Patin von ihr ist nämlich Hubschrauberpilotin und schaute deshalb mit ihrem Fluggerät vorbei. Nach der Hofführung stand auch noch ein Rundflug für Karin und Jan an, die sich so Butenland und die Nordsee von oben angucken und direkt austesten konnten, ob die Freiheit dort tatsächlich grenzenlos ist.

 
Das war mal ein Besuchertag, bei dem man gar nicht sagen kann, wer sich besser amüsiert und die größeren neuen Eindrücke mitgenommen hat. Aber keine Angst, trotz dieser großartigen Erfahrung machen wir einen Hubschrauber jetzt nicht zur Pflicht für Interessierte, eine Patenschaft plus rechtzeitiger Anmeldung reicht nachwievor für einen Hofrundgang. Falls ihr Hubschrauber, Raketenrucksäcke oder Space Shuttles besitzt, könnt ihr nur sehr gerne damit anreisen und uns eine Runde mitnehmen.

Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Ein Helikopter für Erna”

  1. Ute sagt:

    Und – ist sie’s, die Freiheit: grenzenlos?
    Raketenrucksack und so habe ich nicht, tut’s ein Pogo Stick auch?
    Freut mich fuer Euch, dieser Rundblick aus Vogelsicht, war so ein kleines „Leckerli“, das das Leben einem manchmal serviert und das wegen seiner Seltenheit so wervoll ist!

  2. Monika sagt:

    Das ist ja echt krass – wie schön für Euch. Hoffe, Ihr habt es geniessen können…

  3. Susanne sagt:

    Na, das war ja mal ein Erlebnis für euch, toll!

  4. margitta sagt:

    liebe ute, du musst nach butenland, unbedingt, egal mit welchem fahrzeug! dein elan gefällt mir so gut, aber das habe ich dir schon vorzeiten gesgat, so kann ich dich wenigstens
    mal sehen.

  5. Marita sagt:

    Was für eine tolle Idee von der Patin, Karin und Jan so eine Freude zu machen. Mir kamen ja bei dem Anblick – Butenland von oben – fast die Tränen, wie muss es da erst Karin und Jan ergagen sein? Es ist ein wundervolles Stück Erde und ich freue mich schon heute wie verrückt, wenn es dann im nächsten Jahr klappt, auf Butenland zu urlauben. So lange müssen die Bilder und Filme genügen um das Gefühl der Verbundenheit zu erhalten.

  6. margitta sagt:

    so brührend, pippilotta ist hocherfreut, rosa mariechen will auch dabei sein, geht aber wohl nicht, wie es aussieht. else schaut zu.

  7. Sigrid sagt:

    Das ist ja wie im Märchen – hätte es nicht geglaubt und mir nicht vorstellen können, wenn ihr es nicht gefilmt hättet. Sogar eine Hubschrauberlandeplatz-Weide gibt es auf Hof Butenland! Erna wirft sich vor Begeisterung gleich nieder, solch netten Besuch aus der Luft zu bekommen, und sogar Pippilotta ist voll aus dem Häuschen.
    Auf Hof Butenland werden Träume wahr, dieses Mal auch für Euch (selbst in der „Drohne“ zu sitzen?).
    Wie haben denn die Rinder auf das unbekannte Objekt von oben reagiert?

  8. Ute sagt:

    Wisst Ihr, was mir hier gerade auffaellt? – Diese echte Freude an Karins und Jans Geschenk gestern, die von den „Tagebuechlern“ ausgedrueckt wird! Sich an anderer Leute Glueck weiden zu koennen, ist nicht unbedingt als selbstverstaendlich zu erwarten!

  9. Christine sagt:

    Tolles Erlebnis!
    Ist doch mal eine super Verschnaufpause der ganz anderen Art von der vielen Arbeit momentan am Hof – schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.