Denn Tiere sind keine Maschinen

Alles so schön bunt hier

von Admin, am 13.08.2017.

Pavarotti probt backstage nochmal sein Abendprogramm – Rudi ist einem örtlichen Wetterphänomen auf der Spur, das sich nur auf ihn konzentriert – Eberhard outet sich als Kunstbanause und träumt lieber von Schweinereien mit Rosa Mariechen – Einhorn Maret nimmt die Lieferung des Apfel-Caterings entgegen – Karin besticht die Security, damit sie ohne Wadentattoo ins Konzert kommt – Pumba sichert sich beim Gig einen Platz in der ersten Reihe – andere Gäste sind noch etwas orientierungslos, wo das Ganze überhaupt stattfindet – La Colorida hätte das Konzert fast verschlafen – Pumba hat sich doch spontan für eine kurze Trainingseinheit mit Jule entschieden, da der Meister noch die Stimme ölt – die Kaninchen bekommen Erdbeeren und interesseren sich deshalb nicht mehr für andere Abendpläne – Erna singt schon begeistert ihr Lieblingsstück accapella – und die Konzert-Security wackelt langsam zur Einlasskontrolle. Es kann also losgehen, Pavarotti!


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Alles so schön bunt hier”

  1. Tine sagt:

    … immer ein ganz tolles Abendritual, zu sehen, was die Bande so treibt 🙂

  2. Ute sagt:

    Der Reichtum Butenlands – danke, dass Ihr uns daran teilhaben lasst!!

  3. Christine sagt:

    Einfach herrlich!
    Bin wieder mal hin + weg – danke!!!

  4. Ines sagt:

    So schön bunt und so wunderbar beschrieben – Danke!

  5. F. sagt:

    Danke für diese wunderschönen Eindrücke! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.