Denn Tiere sind keine Maschinen

Rosa Mariechens typischer Montag

von Admin, am 26.06.2017.

Rosa Mariechen hat nach einem ausgedehnten Sachensuchevormittag soeben ihr Mittagsschläfchen beendet und plant jetzt ihren Nachmittag. Dabei muss sie sich entscheiden, ob sie ihren Eberhard besucht oder doch lieber noch ein paar weitere Sachen findet. Vielleicht verbindet sie das auch und findet einfach Eberhard, mal sehen. Jedenfalls versteht unsere Sau nicht mal ansatzweise, was die Menschen bloß gegen typische Montage haben.

Mondays…

Rosa-Mariechen has just finished her siesta after a long morning of exploring and finding things. So now it’s time to make plans for the afternoon. Visiting Eberhard? Thing-finding? Visiting Eberhard and thing-finding? One thing is for sure, the afternoon won’t be boaring…

Who knows why humans have such an aversion to Mondays. Oh well, off you go Rosa…Oink!

Hof Butenland is a farmed animal sanctuary. We rescue and provide lifelong care for animals that have been saved from slaughter, neglect, exploitation and abuse. Hof Butenland is their lifetime home now.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Rosa Mariechens typischer Montag”

  1. Rielle sagt:

    Du machst uns vor, wie ein Montag gestaltet werden sollte, Rosa-Mariechen. Von dir können wir noch viel lernen.

  2. ulla39 sagt:

    Liebes Rosa-Mariechen, weißt Du, daß Du sogar in Dubai bekannt bist? Durch Dein Foto auf dem Cover eines Buches?Allerdings hat das extreme Verwunderung ausgelöst, aber Gelegenheit gegeben, ein paar Worte dazu zu sagen.

  3. Christine sagt:

    Rosa-Mariechen♡ entzückt mich immer wieder aufs Neue.
    Hab‘ letzte Woche einem stattlichen Schweinemann, der ähnlich getüpfelt ist, wie unser Rosa-Mariechen, ein Bild auf meinem Handy gezeigt + er war (meine ich jedenfalls) schon sehr angetan von ihr. Sagte ihm, dass sie jetzt aber mit Ebi zusammen ist + er kräuselte bedauernd seine Stirn.
    Liebe Ulla39 – wie lautet denn der Titel des Buches?

  4. ulla39 sagt:

    Liebe Christine, der Buchtitel lautet „Artgerecht ist nur die Freiheit“ von Hilal Sezgin.

  5. Christine sagt:

    Danke Ulla!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.