Denn Tiere sind keine Maschinen

Fiete – Noch immer bis zum Umfallen

von Admin, am 19.05.2017.

Wir geben zu, dass wir schon sehr oft Videos posten, auf denen wir mit Fiete KUHscheln. Aber zum Glück ist das auch etwas, von dem unser Schnurrochse nie genug bekommt und das auch wir gerne zum Hobby erklärt haben, auch wenn die Arme dabei öfter mal schwer werden. Also gehen wir einfach mal davon aus, dass ihr euch auch noch nicht langweilt.

Eigentlich halten wir diese Gemütsregung bei Veröffentlichungen, in denen Fiete die Hauptrolle spielt, sowieso für absolut unmöglich. Sind wir doch mal ehrlich: Das größte Mysterium in der Filmindustrie sind Serien, die beim Publikum ankommen, obwohl gar kein schnurrender Ochse mitspielt. Das Risiko wollen wir nicht eingehen und setzen deshalb weiterhin voll auf unseren Superkraulstar mit der unwiderstehlichen Geräuschkulisse.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Fiete – Noch immer bis zum Umfallen”

  1. Ute sagt:

    ….. und waehrend Karin den Fiete beschmust, wird Pippilotta zur Selbsversorgerin (1.35 min). Wohlweislich hinter Karin’s Ruecken, damit sie’s nicht merkt, denn Fliegen essen? –
    sooo nicht veganisch, Pippilotta!!! 🙂

  2. Doro sagt:

    Leider kommt bei mir gar nichts an von der unwiderstehlichen Geräuschkulisse…
    Pippilottas Schwänzchen wandert sofort, nachdem Karin sie versehentlich mit dem Arm gestreift hat, zwischen die Hinterläufe, als ob sie meint, sie hätte was falsch gemacht…
    welch ein Glück, dass jetzt nie mehr Strafe droht…ich freu mich so, dass sie in diesem nicht zu toppenden Forever Home gelandet ist!

  3. Susanne sagt:

    Das ist ja wirklich ein Riesenochse!

  4. Christine sagt:

    Herrlich, wie Fiete♡ seine Kraulsessions genießt – besonders das Kinnschubbern dicht unter seiner weichen Schnute sagt ihm doch sehr zu.

  5. Dagmar sagt:

    Bei Eurem beneidenswerten tollem Hobby (Kuhkraulen) werden nicht nur die Arme schwer, auch die Bauchmuskulatur wird ganz schön beansprucht. Ein ganzheitliches Training, Körper – Geist und Seele !
    Ein tolles Wesen so ne Kuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.