Denn Tiere sind keine Maschinen

Smörrebröd, Smörrebröd, gackgackgackgack

von Admin, am 11.04.2017.

Die Vorbereitungen für unser Mittagessen laufen auf Hochtouren. Unsere Küchenhilfe Elvira Huhn hat die Pfanne rausgeholt, die Herdplatte blank gewienert und denkt jetzt angestrengt darüber nach, was es Leckeres gibt. Seitdem ihr letztens Rudi beim Frühstück ein paar seiner Apfelrezepte zugrunzte, hat sie ja die Qual der Wahl zwischen ihrer üblichen Körnerlasagne oder doch Apfelmatschkompott nach Art des Rudis. Wir lassen uns wie immer überraschen, zum Glück klingt ja beides nach kulinarischem Höhenflug.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Smörrebröd, Smörrebröd, gackgackgackgack”

  1. Steffi sagt:

    Hrmpf, mir kocht hier keiner was, und ich hätte jetzt auch Hunger…. Ihr habt’s gut!
    Ausgezeichneter Service, liebe Elvira!

  2. Inga sagt:

    Es will mir nicht in den Kopf, wie Elvira diese Pfanne gestemmt hat. Ich denke aber, es wird kein Problem für sie sein, sie mit allerhand leckeren Sachen zu füllen. Guten Appetit.

  3. margitta sagt:

    so sieht meine küche nicht aus, vielleicht sollte mal elvira vorbeikommen

  4. Ute sagt:

    Hoffe, Elvira Huhn ist abgelenkt genug mit Kochen (wo uebrigens ist unsere Einladung zum Essen? 🙂 ), dass sie nicht mitkriegt, welche Information „One Green Planet“ heute auftischt.
    In Florida bietet eine Firma“Green Marketplace in Cocoa“ Paare von drei Tage alten Kueken fuer zwei Wochen ueber Ostern zum „Mieten“ an. Mietkosten $30.
    Der Wahnsinn findet immer neue Varianten…
    Der Begleittext gibt uebrigens gute, wenn auch kurze Information ueber Huehner.

  5. Christine sagt:

    Ach Elvira – so eine hübschfedrige Küchenperle wie Dich hätt‘ ich auch total gern. Zusammen kocht sichs doch viel schöner.

  6. Ines sagt:

    Ist echt erstaunlich, wie neugierig und vor allem wie klug Hühner sind! – Und in China werden wie jedes Jahr bunt gefärbte Küken als Osterüberraschung für Kinder verkauft! Der Irrsinn nimmt kein Ende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.