Denn Tiere sind keine Maschinen

Denise besucht Paul

von Admin, am 29.04.2017.

Paul Kuhney ist lässig, ständig gut gelaunt und durch seine wilde Ehe mit einer Kuhputzmaschine immer top gestylt. Kein Wunder also, dass seine Fanscharen langsam Legion werden und er hin und wieder ein gemuuhtliches „Meet & Greet“ veranstalten muss. Heute durfte Denise ihr Idol backstage auf der Weide besuchen, sogar ein Küßchen wurde gewährt. Denise ist Künstlerin und war damals maßgeblich an Pauls Rettung beteiligt.

Für alle anderen Fans gibt es im wyob -shop unter http://www.wyob.de/home.aspx übrigens Paul als Shirt, Tasche, Poster und Mütze, da lohnt sich ein Reinschnuppern. Denn auf Tournee wird der Meister leider niemals gehen, durch seine leichte Orientierungsschwäche, die sich sogar auf unserem recht kurzen Kuhdamm immer wieder bemerkbar macht, müssten wir nämlich befürchten, dass er nie wieder den Heimweg findet. Deshalb bleibt er lieber zuhause, lädt hin und wieder zu sich ein, verteilt dort Klauenabdrücke und gewährt seinen Fans Selfies. Wie sich das für einen volksnahen und kuhlen Star gehört.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Denise besucht Paul”

  1. Christine sagt:

    Danke Denise, daß Du unseren Paul gerettet hast!!!
    Die Shirts mit Paulchen sind ja schick.
    Paul, Du Lieber – da teilen wir was – schaff‘ das genau wie Du, daß ich mich im kleinsten Örtchen verfahr‘ …

  2. Susanne sagt:

    Die Ohrmarken von Paulchen sind weg, toll!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.