Denn Tiere sind keine Maschinen

Rekord-Mariechen

von Admin, am 19.03.2017.

Wie lange braucht ein Schwein, um eine Ananas zu essen?

Rosa-Mariechen arbeitet momentan hart an ihrem persönlichen Eintrag ins Guinessbuch und hat sich da völlig der Ananas-Inhalation unter einer Minute verschrieben. Allerdings befürchten wir, dass das nur ein schöner Traum bleibt, da Schweine wie in diesem Video dokumentiert spontan zu einer natürlichen Saftpresse mutieren können und so etwas eine unerlaubte Wettbewerbsverzerrung darstellen könnte.

Mit diesem Video möchten wir uns auch bei den lieben Paten bedanken, die uns gestern am Besuchstag kiloweise Obst und Gemüse mitgebracht haben. Ohne euch könnte (unter anderem) Rosa-Mariechen nicht so effektiv trainieren.

 


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Rekord-Mariechen”

  1. Christine sagt:

    Wow Rosa-Mariechen – Du bist schneller als mein Mixer! Mit so einer leckeren Ananas im Rüssel vergißt man doch gleich das Regenwetter. Bring‘ Rudi bitte auch eine vorbei, Du rosé-schwarz-getüpfelte Schönheit.

  2. ulla39 sagt:

    Jetzt müßte noch jemand den Saft aufschlecken – wer macht’s? Ich wohne leider zu weit weg.

  3. Inga sagt:

    Die Technik sieht schon ungemein ausgefeilt aus. Und geschludert wird nicht, der Strunk ist sauber abgetrennt. Ich wünsch Dir noch viele Ananas, um in Übung zu bleiben, Rosa-Mariechen.

  4. Susanne sagt:

    Göttliche Früchte = das Paradies (ist) auf Erden, Rosa Mariechen zeigt es uns! 🙂

  5. Gabriele sagt:

    Da lässt sich die Rosa-Mariechen nicht lange bitten sich diese köstlich, saftige Frucht einzuverleiben. Mit lautem Geschmatze und genüsslichem Gegrunze ohne Scheu und Hemmung ist sie ganz im Jetzt. Und die Kamera hält voll drauf, Rosa-Mariechen ist eben eine echte Rampen-(Ananas)sau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.