Denn Tiere sind keine Maschinen

Nicht ganz so unheimliche Begegnung der netten Art

von Admin, am 04.02.2017.

Leevke und Pumba:
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Antoine de Saint-Exupery


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Nicht ganz so unheimliche Begegnung der netten Art”

  1. Ellen sagt:

    Der kleine Irrwisch ist halt überall unterwegs, aber schön, dass er sich mit allen gut verträgt und gelegentlich das Essen „klaut“.

  2. Steffi sagt:

    Hui, meine Patenkuh!!
    Tolles Foto mit sweet Pumba, bitte gerne mal als Poster/ Postkarte/ im Kalender oder…

    Leevke, min seuten plietsche Deern, wat’n Glück für di dat du utbüxt büst! 😀 😀

  3. Sigrid sagt:

    Da bahnt sich was an: ist Leevke Pumbas neue Spielgefährtin? Und was macht Jule?
    @Steffi: auf Platt hört sich das so liebevoll an! 😉

  4. Ute sagt:

    „Wer bist DU?“ „Ich bin du, nur anders.“

  5. Christine sagt:

    Soooo lieb die zwei♡♡.

  6. Steffi sagt:

    @Karin: vielen lieben Dank, ich bin ganz gerührt gerade. Leider wurde „Video ist nicht verfügbar“ angezeigt, aber habe einfach die Version mit Konstantin Wecker angesehen 🙂

    @Sigrid: ja, gell? Es gibt Sprachen, da kann man alles sagen, es klingt immer niedlich 🙂

    Gute Nacht allen.

  7. Inga sagt:

    Ja, eigentlich eher eine heimelige Begegnung der freundlichsten Art.

  8. Gabriele sagt:

    Gib Küsschen, Pumba – klein Leevke und wir alle haben dich lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.