Denn Tiere sind keine Maschinen

Wunder-Marie

von Admin, am 17.01.2017.

 

Beim Ausrutschen auf dem Spaltenboden brach Marie, (geb.2006) sich als Kälbchen das Becken. Ihr rechtes Hinterbein war mindestens einmal gebrochen.Das Becken ist sichtbar verdreht. Sie konnte nicht mehr aufstehen, hatte sehr schlechte Heilungschancen und wäre geschlachtet worden. Nach ihrer Rettung wurde sie wochenlang gelagert und mobilisiert. Marie hatte viel Kraft und Mut, sie hat es geschafft, allen medizinischen Prognosen zu trotzen. Als Überbleibsel ihrer Frakturen (steifes Bein, verdrehtes Becken) kam es in den ersten Jahren bei uns wiederholt zum Festliegen,und wir mussten sie mit einem Hebegerät wieder aufstellen.Marie steht unter ständiger Beobachtung. Sie hat schnell gelernt sich niemals auf die rechte Seite zu legen, da sie durch das steife Bein nicht mehr aufstehen kann. Marie ist eine Wunderkuh, die uns seit nunmehr 10 Jahren zeigt, dass es richtig war gemeinsam mit ihr für das Leben zu kämpfen.

In diesem Video ist deutlich zu sehen, wie Marie sich trotz der Einschränkungen durchs Gras beisst und ihr Leben geniesst:


Kategorie: Allgemein,Arbeit,Aufklärung,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

5 Antworten zu “Wunder-Marie”

  1. Dagmar sagt:

    Prima hast Du das gemacht, Marie. Welches Glück Du hast auf Hof Butenland gelandet zu sein, wo Dir so viel Hilfe zuteil geworden ist.
    Machst allen Mut die nicht gut zu Fuß sind.

  2. ulla39 sagt:

    Hast Recht, Dagmar, habe ich mir auch beim Ansehen gedacht. Denk an die tapfere Marie, Ulla, sage ich mir jetzt, wenn ich wieder mal …

  3. Inga sagt:

    Und wer jetzt noch gut zu Fuß ist, weiß das eigene Glück zu schätzen. Aber Maries Beispiel lässt sich auf viele andere Bereiche anwenden: Lebenswille, Lebenslust und liebe Freunde, damit ist so viel zu schaffen.

  4. Ellen sagt:

    Ich kann Inga nur zustimmen – Lebensmut, Wille und Kampfgeist. Sie hat es absolut verdient auf Butenland zu leben.

  5. Christine sagt:

    Marie ist sehr sehr tapfer,voller Leben und ausserdem wirklich hübsch!
    Sie war doch auch schon Cover-cow-model für ein Buch – die liebe Kleine kann mit allen mithalten durch ihre unbändige Lebenslust.♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.