Denn Tiere sind keine Maschinen

Styling nach Art des Hauses

von Admin, am 18.01.2017.

Wer sich schon immer darüber gewundert hat, wieso unsere Tiere und die Mitarbeiter in den Beiträgen so schön glänzen, hier die Auflösung: Wir putzen uns auf regelmäßiger Basis gegenseitig. Und die Zeit, in der man hier mal gerade nicht abgeleckt wird, verbringt man unter der Kuhputzmaschine. Kein Wunder also, dass alle Beteiligten immer so extra gepflegt herüberkommen.

Die Stars in dieser Episode: Milla (25 Jahre alt), Maret (20 Jahre alt), Marte (20 Jahre alt) und Emily (auch circa in der Ecke).


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Styling nach Art des Hauses”

  1. Christine sagt:

    Ist das lieb, wie sich alle schön putzen und gern haben. Emilys‘ Schal törnt unser Rentier ja voll an – Milla würde doch jetzt jeder mindestens 10 Jahre jünger schätzen – dank Butenland!

  2. Dagmar sagt:

    …und ich denke, ich hab da auch irgendwo den Paul gesehen.So am rechten Rand oder mitten im Bild, oder so…grins

  3. Admin Admin sagt:

    Hallo Dagmar,
    Paulchen war doch schon fertig. Er hat doch eine eigene Bürstenmaschine.

  4. Monika sagt:

    Da kann Emily in Zukunft wohl aufs Duschen verzichten, die Waschmaschine ist dann ebenso überflüssig….

  5. Inga sagt:

    Der Paul hat die ganze Lässigkeit eines Sowieso-Stars, auch wenn er mal nicht extra erwähnt wird.

    Ich freu mich auch sehr darüber, wie sich die alten Damen erholt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.