Denn Tiere sind keine Maschinen

Saugemütlich machen geht so

von Admin, am 01.12.2016.

Schlaf schön Rosa-Mariechen


Kategorie: Aufklärung,Schweine,Tier-Videos

9 Antworten zu “Saugemütlich machen geht so”

  1. F. sagt:

    Ganz tolle Bettwäsche hat das Rosa-Mariechen :)!

  2. Amanda sagt:

    ein glückliches Schwein….. und wie erbärmlich geht es den Tieren in der Massentierhaltung… liegen auf eingekoteten Spaltenböden….. den Muttersauen, eingepfercht in Metallkäfigen… denen muss doch alles weh tun vom harten liegen…. es ist zum schreien … ich wünsche Rosa Mariechen noch ganz viele Schlummerstunden und Lebensjahre

  3. Rielle sagt:

    Das ist ja Schwerstarbeit, aber offensichtlich lohnt es sich. Rosa-Mariechen sieht jedenfalls sehr zufrieden aus.

  4. Doro sagt:

    Kennt ihr das Märchen von den 3 kleinen Schweinchen? Das erste baut ein Strohhaus,das zweite ein Holzhaus, das dritte ein Steinhaus.
    Die zwei mit den wenig haltbaren Unterkünften müssen nach kurzer Zeit vor dem Wolf ins Steinhaus flüchten…und überlisten dann gemeinsam den armen hungrigen Wolf. Eine meiner Lieblings-Gutenachtgeschichten als Kind…wenn ich Rosa-Mariechen so sehe, gibts auch noch die Option Strohhaus im
    Steinhaus…ganz was Feines. Eine saumässig relaxierte Adventszeit wünsch ich allen Butenländern und allen Tierfreunden hier im virtuellen Space!

  5. Inga sagt:

    Und wie dieses Heu duftet! Was für ein wunderbares Bett, es müsste sich nur noch jemand finden, der die Ohren zudeckt.

  6. Ellen sagt:

    Eine Freude Rosa-Mariechen zuzusehen. Sie schaut wirklich glücklich und zufrieden aus.

  7. Wolfgang sagt:

    Wie gut es Rosa Mariechen geht und wie schön sie sich ihr Bettchen macht, vielleicht hat sie ja auch einen kleinen Maulwurf in ihrer Famielie?
    Alle aus ihrer früheren Familie sind geschlachtet aber nun hat sie eine neue Butenlandfamilie!
    Und ja sie ist ja eine Rosa Kuh und hat ihre große Kuhfamilie nun und fühlt sich dort so
    wunderbar daheim.
    Es gibt keinen Unterchied zwischen den Lebewesen, wir sind alle gleich und niemand darf jemals einem anderen Lebewesen Schmerz zufügen!
    Wir alle haben eine Seele welche niemals verletzt werden darf.

  8. Christine sagt:

    Du hast sooo recht, Wolfgang!!!
    Rosa-Mariechen zupft sich ihr Bettzeug unter vollstem Körpereinsatz zurecht – sie ist jetzt schon ein langes, großes, vierjähriges, wunderhübsches Schweinemädel mit einem immer lächelnden Gesicht geworden. Wie vorwitzig ihre Flauschohren aus ihrem Nachtlager rausspitzen. Rosa-Mariechen eifrige Bettenaufschüttlerin momentan statt emsiger Sachensucherin …

  9. Gabriele sagt:

    @Amanda: Liebe Amanda, Du sprichst mir so aus der Seele. Ich denke ebenfalls jeden Tag an all die armen, leidenden Tiere. Schämen sollten sich die Menschen, die ihren Teil dazu beitragen.

    Rosa-Mariechen, von Dir kann man lernen, wie man sein Bett vor dem Schlafengehen richtig aufschüttelt. So duftig und locker, da hast Du sicher schöne Träume Du Strohschweinchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.