Denn Tiere sind keine Maschinen

Heute öffnete Maret das Adventstürchen Nr. 8

von Admin, am 08.12.2016.

Die 20 Jahre alte Maret kam erst im März 2016 zusammen mit Milla, Maya und Marte ins Kuhaltersheim Hof Butenland. Sie wurden vom Veterinäramt beschlagnahmt, waren abgemagert und in schlechtem Allgemeinzustand. Die blinde Maya war so geschwächt, dass sie zwei Wochen nach Ankunft hier verstarb. Milla, Marte und Maret haben sich inzwischen erholt, sind sehr aktiv und haben deutlich zugenommen.

15418469_1168231016548151_8271943536012502816_o


Kategorie: Kuhaltersheim

6 Antworten zu “Heute öffnete Maret das Adventstürchen Nr. 8”

  1. Gabriele sagt:

    Toll, liebe Maret, dass Du dieses Adventssäckchen als erste gefunden hast. Lasse Dir den leckeren Inhalt gut schmecken, Du tapferes Mädchen.

  2. Inga sagt:

    Liebe Maret, ich freu mich so sehr, dass Du solche Entdeckungen machen kannst.

  3. Ute sagt:

    Poor, fortunate cow – another soul finding out what life can be and always should have been like. Hope animals don’t experience the bitterness that humans can nurture after trauma-situations in their lives and the past largely stays just there – in the past! The memories however will always be with them, ready to be ignited at a moment’s notice. / Arme, glueckliche (im Sinn von „Glueck gehabt“) Kuh – eine weitere Seele, die ausfindig macht, was ein Leben sein kann und immer haette sein sollen. Hoffe, Tiere koennen die Verbitterung nicht fuehlen, der Menschen nach Trauma-Situationen in ihrem Leben sich hingeben koennen und die Vergangenheit im Grossen und Ganzen genau dort bleibt – in der Vergangenheit. Die Erinnerungen jedoch werden immer mit ihnen bleiben, um ohne Vorwarnung aufflackern zu koennen.

  4. Christine sagt:

    Butenland ist heilend für verletzte Tierseelen! Schaut nur, wie auch Maret begeistert aufs Adventsgeschenk linst und sich freut.

  5. Dagmar sagt:

    Kaum zu glauben, dass sie schon 20 Jahre alt ist.
    Ja, als sie nach Butenland kam und auch die Bilder, die noch im Stall gemacht wurden, da hat sie alt ausgesehen.
    Jetzt ist Sie um Jahre jünger geworden.
    Lustig, wie neugierig sie schaut.
    Danke dem Butenland Team fürs Retten und Aufpäppeln

  6. wolfgang sagt:

    Maret schaut wunderbar aus die Jahre sind ihr nicht mehr anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.