Denn Tiere sind keine Maschinen

Am Ende des Videos werdet ihr feststellen – Milla ist ein Ren(n)tier

von Admin, am 02.12.2016.

Milla, geb. am 1.5.1991 ist mit über 25 Jahren die älteste und schnellste Kuh auf Hof Butenland.
Sie lebt erst seit März d. Jahres hier und verbrachte zuvor ihr langes Leben in Anbindehaltung.


Kategorie: Allgemein,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

18 Antworten zu “Am Ende des Videos werdet ihr feststellen – Milla ist ein Ren(n)tier”

  1. Ute sagt:

    Oh, Milla! What a past! BUT, MILLA – WHAT A FUTURE!! If only it could hold as many years as the life you were forced to endure before Butenland!

  2. Christine sagt:

    Milla ist sooo happy auf Butenland – schaut Euch mal dieses zufriedene, liebe, wunderhübsche Gesicht an. Sie wirkt viel viel jünger als sie ist und holt Jan locker ein. Toll Milla – das soll Dir erst mal einer nachmachen!

  3. F. sagt:

    Diese Augen und dieser Blick!
    Einfach wundervoll!

  4. Doro sagt:

    Und sie muht dem Admin so lieb zu! Ja, sie wirkt ganz lebendig und zufrieden, eine ganz besonders ausdrucksstarke Kuh! Und der kleine Dauerlauf mit Bauer Jan ist einfach köstlich!

  5. Sylvia sagt:

    Milla hat ja ein tolles Hobby : Jan jagen.

    Der Film zeigt die pure Lebensfreude.

  6. Dagmar sagt:

    Es ist wie im Märchen.
    „…und sie lebten glücklich bis an ihr Ende“
    So schön, dass Ihr sie retten konntet. Was hätten sie und auch wir, verpasst.

  7. ulla 39 sagt:

    Was für Szenen!
    Milla ruft und will wohl abgeholt werden.
    Jan kommt und Milla treibt ihn regelrecht an.
    Und Pumba muß erst mal eine Hinterlassenschaft untersuchen…

  8. Inga sagt:

    Eine Ren(n)kuh! Und die Stimme so schön kräftig, wie freu ich mich über Dein endlich gewonnenes Leben.

  9. Susanne sagt:

    Tja, von nix kommt nichts. Kuh muss sich fit halten! 😉 Ein tolles Wesen. Ihr habt es gut auf eurem Hof, besser geht es wohl nicht zu leben, für euch alle! Glückliche Tiere, glückliche Menschen, was für ein Glück und Geschenk!

  10. wolfgang sagt:

    Milla, was bist Du für eine wundervolle, schöne Rennkuh!
    Tolle Stimme und ganz wunderbare Augen und der Appetit stimmt!
    Topfit biste und ganz wertvoll mit DEiner Lebenerfahrung die Du den anderen Herdenmitgliedern und Kälbern mitteilen kannst!
    Ich wünschte Maya hätte es auch geschafft.

  11. Ellen sagt:

    Ein Wunder – sie wirkt – trotz ihres ja wirklich betagten Alters enorm fit und strahlt eine Lebensfreude aus. Ich gönne ihr jeden einzelnen Tag auf dem wundervollen Hof.

  12. margitta sagt:

    ja, darum geht es im kontakt sein und gemeinsam handeln

  13. margitta sagt:

    bezw etwas gemeinsm tun, was beiden spass macht. ich spür auch die spielerische aufforderung von jan

  14. Heike sagt:

    Wahnsinn!Ich glaub sie macht heimlich Yoga oder sowas.
    Was für ein Glück für sie und uns!

  15. Monika sagt:

    Super! Eine wahrhaft sportliche Seniorin….

  16. Rielle sagt:

    Milla ist einfach nur toll und eine gaaaanz Süße!

  17. iski sagt:

    Man muss sie einfach lieb haben!! Dieses „Vorher – Nachher“ zu erleben, ist für alle Betroffenen und uns Beobachter ein wundervolles Geschenk!

  18. Gabriele sagt:

    Milla ist so sportlich, unglaublich, wie toll sie sich in der kurzen Zeit erholt hat. Ist es denn okay, dass ihr Bauch so einseitig vorgewölbt ist? Geht es ihr damit gut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.