Denn Tiere sind keine Maschinen

Hier kann jeder machen was er will

von Admin, am 26.11.2016.

15195817_1153784951326091_2359209951917970938_o

15157001_1153784944659425_8060077981027088045_o


Kategorie: Allgemein,Arbeit,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

9 Antworten zu “Hier kann jeder machen was er will”

  1. Heike sagt:

    …und alle wollen dasselbe.
    Chillen. 🙂

  2. Christine sagt:

    Stimmt, Heike! Bei dem gemütlichen Stall dauerts bestimmt nicht mehr lang‘ und die wackere Outdoor-Rinderschar wirft sich ins heimelige, trockene Heu.

  3. Inga sagt:

    Eins ist klar, Hektik hat der Mensch erfunden.

  4. margitta sagt:

    stress, bzw. hektik, liebe inga ist symptomatisch in der natur, es sei denn, die tiere leben in einem geschützten Raum

  5. Dagmar sagt:

    Ich als ältere Kuh entscheide mich für den Stall.
    Das Nebelbild ist auch schön, aber das Stallbild ist gemütlicher.

    Liebe Margitta, für mich gibt es einen großen Unterschied zwischen Hektik und Stress.
    Da Inga die Hektik anspricht, möchte ich ihr beipflichten.

  6. Inga sagt:

    Liebe Margitta, ich unterscheide tatsächlich zwischen Stress und Hektik und empfinde selbst den Wechsel zwischen Ruhe und Stress als das Natürlichste von der Welt. Wie schön, dass Du mit dem Begriff „Hektik“ nichts anfangen kannst, bleib dabei!

  7. margitta sagt:

    tut mir leid, wenn du dich angegriffen gefühlt hast, war nicht meine absicht.

  8. wolfgang sagt:

    Da fehlen mir alle Worte soo schön ist das!!!!
    Und die Arbeit zu bedenken die alles ermöglicht
    und die absolute Freiheit mit allerbestem Einstreuheu whouwwwwww was für ein Paradies!

  9. Gabriele sagt:

    Weiche, warme Kuhrücken – da möchte ich mich bei jeder von ihnen anlehnen und friedlich einschlafen, dabei ihren ruhigen Atem und ihr gleichmässiges Wiederkäuen hören. Einfach herrlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.