Denn Tiere sind keine Maschinen

Frieda feiert heute mit Pumba ihren siebzehnten Geburtstag

von Admin, am 19.11.2016.

Frieda – die Friedliche. Welch ein passender Name für eine Kuh, die ihren eigenen Tod um nunmehr zwölf Jahre überlebt hat.
Friede ist die stumme Übereinkunft, dass wir uns gegenseitig respektieren, dass wir uns und unseren Mitgeschöpfen das Leben, die Freiheit und die Selbstbestimmtheit zugestehen, dass wir Schaden von uns und ihnen abwenden, dass wir unsere eigenen Wünsche und Ziele nicht über die der anderen stellen, dass wir einen gemeinsamen Weg gehen.
Friede lebt davon, dass ein Herz ohne Argwohn, ohne List, ohne Tücke, so sehr strahlt, dass es auf seine Umgebung abfärbt und alle mitnimmt, die sich ihm hingeben. Und wie es strahlt!

Frieda feiert heute ihren siebzehnten Geburtstag.

Frieda ist die Keimzelle von Hof Butenland, sie ist die erste Kuh, die auf diesem Hof nicht das übliche Schicksal von Milchkühen ereilte, sie ist das Fundament, auf dem inzwischen Hunderte geretteter Tiere ein Leben in Freiheit führen. Sie ist der lebende Beweis, dass es auch anders geht, wenn der Mensch es zulässt.


Kategorie: Arbeit,Aufklärung,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

8 Antworten zu “Frieda feiert heute mit Pumba ihren siebzehnten Geburtstag”

  1. Inga sagt:

    Liebe Frieda, ein Schatten ist diesmal auf Deinen Geburtstag gefallen, und doch ist es so schön anzusehen, wie Du Dich an Deinem Korb freust. Pumba hat einen Riesenrespekt vor Dir, wie es sich gehört. Alles Liebe und Gute und noch viele gesunde Jahre wünsch ich Dir und danke Butenland für alles, wofür Du stehst.

  2. Rielle sagt:

    Liebe Frieda, ich wünsche Dir einen wundervollen Restgeburtstag und ein glückliches und gesundes neues Lebensjahr!
    Du bist ein Zeichen dafür, wie Menschen und Tiere zusammen leben sollten. Ich hoffe, Dein Herz strahlt noch viele Jahre.

  3. Christine sagt:

    So eine liebe Kuh! Alles alles Gute und noch auf ganz viele weitere leckere Geburtstagskörbchen, Frieda. Pumba umkreist Dich auf der Suche nach was Feinem in gehörigem Abstand – sicher ist sicher denkt sich der kleine Racker. Pumba – Du und Pinobär seid jetzt ganz wichtig für Eure Zweibeiner. Allein Euer Dasein tröstet doch.

  4. Ellen Sigmund-Eisenbeiser sagt:

    Liebe Frieda – alles, alles Gute zu Deinem 17. Geburtstag.
    Schön, dass Du ihn in Freiheit und Frieden genießen darfst.
    Viele, viele weitere Jahre für Dich auf Butenland wünsche ich Dir.

  5. Gabriele sagt:

    Liebe Frieda, auch von mir nachträglich alles Gute zu Deinem Geburtstag. Auch, wenn dieser ein wenig von der Trauer um Princessa überschattet ist. Du siehst so jung und schön aus, kaum zu glauben, dass Du schon so ein stolzes hohes Alter erreicht hast. Das macht die gute Pflege und die liebevolle Atmosphäre auf Butenland. Ich wünsche Dir viel Gesundheit und ein langes glückliches Leben, Du schöne, sanfte Frieda.

  6. Dagmar sagt:

    Liebe Friea, nachträglich möchte ich Dir noch zum Geburtstag gratulieren, Viel Gesundheit, Glück und noch viele freie und fröhliche Jahre im Butenland Paradies wünsch ich Dir.
    Der kleine Brötchenjäger hatte heute kein Glück, ich bin aber sicher, dass er letztendlich zu einem Brötchen gekommen ist.

  7. Dagmar sagt:

    Tut mir leid, dass ich Deinen Namen, liebe Frieda, falsch getippt habe.

  8. wolfgang sagt:

    Liebe Frieda,
    Alles Guhte und ganz viel Gesundheit wünsche ich Dir zu Deinem 17 Geburtstag.
    Du bist ganz wunderbar liebe Frieda und die vielen jüngeren Kälber Kühe und Ochsen brauchen Dich ganz dringend mit Deiner Erfahrung und Kuuhlness.
    Alles Guhte liebe Frieda und ganz viel Geborgeheit, Streicheleinheiten und Lebensfreude für Deine Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.