Denn Tiere sind keine Maschinen

Da schnurrt der Fiete wieder

von Admin, am 16.11.2016.

Übrigens erwartet der Kleine diese kraftvollen Streicheleinheiten täglich. Manchmal passiert es auch, dass er dabei umfällt und wir dann solange chancenlos, mit schwer gewordenen Beinen und nassem Hinterteil warten müssen, bis sein schwerer Kopf sich ausgeschlafen wieder hebt.


Kategorie: Allgemein,Arbeit,Aufklärung,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

7 Antworten zu “Da schnurrt der Fiete wieder”

  1. Ellen Sigmund-Eisenbeiser sagt:

    Keiner kann so genießerisch schnurren wie Fiete – es ist offensichtlich, dass es ihm gefällt.

  2. Rielle sagt:

    Was für ein Genießer! Er schnurrt genüßlich wie ein Schmusekater.

  3. Dagmar sagt:

    Das war jetzt mein Betthupferla, mein Gute-Nacht-Lied.
    Danke Fiete.
    Gute Nacht allen Butenländern, Mensch und Tier,
    Gute Nacht allen Lesern und Schreibern im Tagebuch.
    Guten Morgen allen, die heute Abend nicht mehr rein schauen.

  4. Inga sagt:

    Guten Morgen, Euch allen!

    Ich bin sicher, Fiete weiß die kaum ermüdliche Schmusearbeit sehr zu schätzen. Liebes Butenländer Schmusepersonal, es gibt hoffentlich einen heißen Tee zum Aufwärmen für die, die jetzt mit nassen Hosen heimkommen müssen. Gebt gut auf Euch acht.

  5. wolfgang sagt:

    Traumland HofButenland,
    täglich so einen Service geniessen zu dürfen
    das ist schon beneidenswert!
    Ja bitte aufpassen wenn er umfällt, vielleicht ein kleines Pfeiffchen einstecken?
    Denke immer an Banana wenn ich den Fiete sehe.
    Er nimmt nun stellvertretend für Banana auch Streicheleinheiten an.
    Was für ganz wundervolle Wesen und was für liebe und führsorgliche Streichlerinnen!

  6. Christine sagt:

    Da ist voller Körpereinsatz gefordert, denn Fiete mag schon ordentlich durchgekrault werden. Der „Kleine“ ist so was von dankbar – herrlich zum Anschauen!
    Schließ‘ mich Inga an – alle Fiete-Kraulerinnen schnell dann heim, frische Jeans an und warmen Tee trinken.

  7. Gabriele sagt:

    Vor Genuß fällt dem Fiete fast die Zunge aus dem Mund und das arme Mädchen muss schnell weg, als er sich fallen läßt. Schade, dass es Kühe nicht in Katzengrösse gibt, ich hatte mehrere auf meinem Sofa zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.