Denn Tiere sind keine Maschinen

Rudis fruchtiger Snack vor dem Schlafengehen

von Admin, am 08.10.2016.

Die Nachtruhe beginnt für Rudi, und das nimmt er sehr saugenau zwischen 16 – 17 Uhr und endet gegen 8 Uhr am nächsten Tag.


Kategorie: Allgemein,Schweine,Tier-Videos

10 Antworten zu “Rudis fruchtiger Snack vor dem Schlafengehen”

  1. iski sagt:

    So strohbehangen wie er sich hier präsentiert, hat man eher den Eindruck, er käme gerade aus seinem Nachtlager. Aber bei den langen Ruhezeiten kann es ja schon mal vorkommen, dass er vergisst, sein „Nachtgewand“ abzulegen. Auf jeden Fall ist er so köstlich wie seine Ananas, ein absolutes Unikat. Ich hoffe für ihn, dass er die Trauer um seinen geliebt-verhassten Rivalen, den ebenso unvergleichlichen Prinzen Lui, überwunden hat.

  2. Sigrid sagt:

    Das schmeckt dem Rudi aber sehr, die leckere Ananas! Ist er von seinem Strohbett extra nochmal aufgestanden für das Betthupferl? Ich hoffe, er konnte heute ohne Lichtsmog einschlafen!:-)

  3. ulla 39 sagt:

    Rudi, Dir schmeckt’s! Ich kann’s bis hier hören…

  4. Ellen sagt:

    Das Rudi so feste Schlafzeiten hat finde ich ganz enorm und ein Snack zum Abend kann auf keinen Fall schaden. Gute Nacht!

  5. Dagmar sagt:

    Ich kenne keinen, der gründlicher kaut als Rudi.
    Manchmal denke ich beim Essen an ihn und versuche so genüsslich zu futtern wie er.

  6. ulla 39 sagt:

    Liebe Dagmar, auch Ananas? Ich stell‘ mir das jetzt so vor…

  7. Inga sagt:

    Verbringt Rudi den Tag „im Schlafanzug“? Oder hat er nur gerade das Bett aufgeschüttelt? Hauptsache, er hat gut geschlafen und ist mit frischem, gesunden Ananasappetit wieder aufgewacht.

  8. wolfgang sagt:

    Whouw wie lecker, der Rudi träumt bestimmt auch immer schön, nur das intensive Schnarchen ist gewöhnungsbedürftig.

  9. Gabriele sagt:

    Schmatz, schmatz…lecker Ananas. Rudi, Dir braucht man keinen guten Appetit wünschen, Du hast ihn, das können wir hören.

  10. Christine sagt:

    Lecker! Das schmeckt Rudi – ist sooo schön, Dich wieder zu sehen – Du warst und bist eins meiner liebsten Butenland-Highlights.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.