Denn Tiere sind keine Maschinen

Die rote Lola

von Admin, am 13.10.2016.

Die menschliche Eigenschaft, die ich am liebsten verstärken würde, ist die Empathie. Sie vereint uns in einem friedlichen, liebenden Zustand.
– Stephen Hawking

14706815_1115263195178267_5879361120081283118_o


Kategorie: Allgemein,Aufklärung,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

8 Antworten zu “Die rote Lola”

  1. Dagmar sagt:

    Die schöne Lola!

    Schaut ihr in die Augen. Kein Gedicht kann schöner sein.

  2. F. sagt:

    Ih stimme dir zu, Dagmar!

    Wer (in) diese Augen sieht, KANN nicht mehr zweifeln, ob Tiere eine Seele haben.

  3. Rielle sagt:

    Lola ist wirklich wunderschön und aus ihren Augen spricht ihre Seele.

  4. Christine sagt:

    Stimme all meinen Vorrednerinnen gern zu – Lola ist so schön und hat wunderbare Augen.

  5. Inga sagt:

    Ja. Zu Hawking sei gesagt, dass es sich bei der Empathie womöglich um eine kuhliche Eigenschaft handelt, die wir uns abschauen können, wenn wir hier Bilder und Filme gucken.

  6. Ellen sagt:

    Eine WUNDERSCHÖNE!

  7. wolfgang sagt:

    Ja die LOla ist wunderschön und die Freiheit steht ihr ausgezeichnet.
    Da wird sich der nette Melker mit Frau sehr freuen der Sie freigekauft und nach Hof Butenland gebracht hat.
    Vielen Dank dafür und den lieben Butenländern
    die LOla so ein wundervolles Leben ermöglichen.
    Lola ist wunderschön!

  8. Gabriele sagt:

    Wunderschöne Lola, Du träumst mit offenen Augen und kannst uns leider nicht sagen, was diese schönen Augen sehen. Wir alle sind glücklich, das Du nach vielen Jahren in Gefangenschaft nun ein freies Leben führen darfst. So ist sicher einer Deiner Träume wahr geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.