Denn Tiere sind keine Maschinen

Es geht los…. Wir machen eine kuhle Party

von Admin, am 30.09.2016.

Kategorie: Allgemein,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

9 Antworten zu “Es geht los…. Wir machen eine kuhle Party”

  1. Rielle sagt:

    Was für eine tolle Party, da haben wirklich alle Spaß!

  2. Doro sagt:

    Ein stürmisches Heu-Heu-Heu-Fest…

  3. wolfgang sagt:

    Oh was für ein tolles Fest, Klara ist auch dabei und Jule denkt wohl es ist ihre Mutter Jette, auch Anton ist dabei aber es ist ihnen
    wohl noch zu rau und sie drehen ab.
    Elsa ist ganz wild dabei muss aber dann Platz machen, Fine, Lola, Mattis, Dina, Martin und ich sehe Leevke oder täuscht mich das?
    Was für eine wunderbare Party das ist!
    Und Katinka schaut vom Himmel runter und schnappt sich ein paar Mundvoll goldenes Butenländergras!

  4. Ellen sagt:

    Ein richtiger Anziehungsmagnet – eine richtige Freude beim Zusehen.

  5. Gabriele sagt:

    Ist das herrlich zu sehen, wie Eure Rinder vor Kraft und Gesundheit strotzen und sich über einen Heuballen freuen können. Alle sind vom Ballen in den Bann gezogen. Die einzige, die bemerkt, dass gefilmt wird, ist die aufmerksame Jule. Aus der zarten Elfe ist ein wunderschöner, kräftiger Teenager geworden. Es freut mich zu sehen, wie toll sich Lola erholt hat. Sie sieht prächtig aus.

  6. Inga sagt:

    Da fliegen die Fetzen. Das zu sehen, ist sicher auch eine wunderbare Belohnung für all die harte Arbeit im Sommer.

  7. Doro sagt:

    Es gehört zwar eigentlich nicht hierher, doch da ich davon ausgehe, dass ihr alle Tierfreunde im übergreifenden Sinn seid, möchte ich euch auf eine Reportage zu den Mondbären hinweisen, die gestern, wahrscheinlich anlässlich des Welttiertages auf arte gesendet wurde, und noch 28 Tage in der Mediathek zu sehen ist. Die sehenwerte Doku lief unter 360*Geo Reportage gestern um 19.30… Ansonsten ein geruhsames laaanges Wochenende allen!!!

  8. Christine sagt:

    Da rührt sich was!!! Sogar Klara, eine der liebsten Kühe auf Erden hat Spaß am Heuballenrupfen und läßt auch die anderen mitspielen. Julchen mit den seidig weichen Haaren schaut für uns extra lieb und muh-tastisch fotogen in die Kamera.

  9. Dagmar sagt:

    Liebe Doro, liebe Inga,
    Danke Euch beiden Für den Tip mit dem AAF- Film.
    Inga hat mir das schon als Email zugeschickt und jetzt hab ich es hier nochmal gelesen.
    Hab mir den Film angesehen und hatte Angst, sie würden die grausigen Bilder die sie manchmal auf ihrer Webseite haben auch noch im Film zeigen.
    Viele Sachen, die man aber durch die Webseite kennt, gehen für den Normalbetrachter unter.
    Zum Beispiel die beiden Hündchen am Anfang im Käfig. Wer etwas Hintergrundwissen hat, weiß, dass diese wahrscheinlich inzwischen längst gegessen sind.
    Also machen wir uns nichts vor.
    Hier werden Rinder gegessen und dort Hunde und Katzen.
    Wie schön ist es da doch nach Hof Butenland zu schauen, wo alle, Mensch und Tier, gleichwertig sind.

    Danke, immer wieder, dem Butenland Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.