Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Geschichte einer Freundschaft

von Admin, am 01.09.2016.

Die Tochter eines Landwirts zieht ein Kälbchen mit auf. Als das erwachsene Tier geschlachtet werden soll, rettet sie es vor dem Tod. Dann sehen sie sich auf Hof Butenland wieder …


Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

6 Antworten zu “Die Geschichte einer Freundschaft”

  1. Christine sagt:

    Das ist echte Freundschaft! Top Kristina, daß Du Deine Ellie gerettet hast und sie jetzt ganz oft auf Butenland besuchst. Sie genießt es sehr und schaut total glücklich und stolz aus, wenn Du sie streichelst und bei ihr bist.

  2. Rielle sagt:

    Eine schöne Geschichte über eine wirklich gute Freundschaft.Die Verbundenheit von Kristina und Ellie ist deutlich zu sehen.

  3. Cornelia sagt:

    Bei mir ist die Stelle des Filmchens einfach schwarz, nichts lässt sich öffnen, nichts sehen – schnüff

  4. Gabriele sagt:

    Könnte doch jeder Mensch aktiv wenigstens nur einem Tier in dieser Form das Leben retten. Damit wäre schon soviel gewonnen und wieviel unnötiges Leid würde damit vermieden werden.
    Vielen Dank Kristina, daß Du Ellie einen so herrlichen Lebensabend ermöglichen konntest und komm Butenland bald wieder besuchen, Deine Ellie wird sich darüber sehr freuen.

  5. margitta sagt:

    ich frag‘ mich, wie kristina mit diesem konflikt klarkommt, dass „ihre kuh“ dankt ihrer hilfe gerettet wurde und alle anderen nicht.

  6. wolfgang sagt:

    So eine schöne Geschichte das ist so wunderbar!
    Einfach schön und zum Geniessen!
    Wunderschöön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.