Denn Tiere sind keine Maschinen

Ihr Name ist Leevke

von Admin, am 16.08.2016.

Geboren: 22.10. 2015 und Hof Butenländerin seit zwei Tagen.
Leevke ist eine Ableitung vom norddeutsch – plattdeutschen Wort für Liebe, Liebste.

Und so kam sie zu uns:
Beim morgendlichen Rundgang über die Weiden zählten wir etwas irritiert vier Mal hintereinander 46, statt 45 Rinder.
Halloooo? Kennen wir uns ? Nun gut, dann lebt ab jetzt das Vierte zu uns entlaufene Rind bei uns.
Zuvor schafften es die damals hochtragende Dina, dann folgte Fine und kurz darauf Elsa.
Also hieß es für uns einmal mehr: Same procedure – den Bauern ausfindig machen, die Kuh abquatschen und sie zur Butenländerin machen, fertig. Denn getreu unserem Motto, dass, wer es aus eigener Kraft nach Hof Butenland schafft, auch bleiben darf, kann diese junge Kuh selbstverständlich auch bei uns bleiben. Noch ist die Kleine scheu und unnahbar, aber hat bereits mit Emma eine Freundin gefunden. Vielleicht war es auch Emma, die ihr zugemuht hat, wie kuhl es auf Butenland ist und dass sie schnell zu uns rübermachen soll…

Mit etwa anderthalb Jahren wäre Leevke das erste Mal künstlich besamt worden, hätte dann jedes Jahr ein Kalb bekommen und wäre mit fünf oder sechs Jahren wegen nachlassender Milchleistung geschlachtet worden. Dieses Schicksal einer Milchkuh bleibt ihr nun erspart. Die Kleine hat noch ein ganzes Leben vor sich – und das gönnen wir ihr von Herzen!


Kategorie: Allgemein,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

16 Antworten zu “Ihr Name ist Leevke”

  1. Christine sagt:

    Da habt Ihr gut gewählt – Leevke, Liebste – ein schöner Name für ein sehr sehr hübsches Kuhmädchen. Die Kleine fühlt sich schon heimelig auf Butenland und rollt sich auf der Weide ein wie ein zufriedenes Kätzchen. Pumba mag und akzeptiert Klein-Leevke schon und umgekehrt freut sie sich auch über den lieben, kleinen Kerl! Sie hat am Rücken in Nackennähe so einen plüschigen Wirbel – die Kleine ist so was von zum Knuddeln …

  2. Rielle sagt:

    Leevke, was für ein schöner Name. Sie ist wirklich eine ganz Süße und es ist so schön, daß sie sich mit Pumba gleich so gut verträgt.
    Jetzt schlaf erstmal die ganze Aufregung der letzten Tage weg und dann genieß Dein Leben, Du schlaues Mädchen.

  3. Doro sagt:

    Ja, ein sehr schöner Name für ein sehr schönes Kuhmädchen! Bin mal gespannt, wie Anton und Jule reagieren…ist doch eine kuhle neue Spielgefährtin…

  4. Inga sagt:

    Der Name Leevke gefällt mir auch. Jetzt gibt es so viel Neues zu entdecken für Leevke, aber sie weiß ja gut für sich zu sorgen, und wenn es alles etwas viel wird, versinkt sie im Gras und lässt sich sich ein Weilchen von Sonne und Wind streicheln.

  5. Gabriele sagt:

    Herzlich Willkommen kleine Leevke. Du bist unser Glücksmädchen, hier kannst Du ganz ruhig und friedlich schlafen, wann es Dir gefällt. Niemand wird Dich beim Träumen stören. Ich wünsche Dir ein schönes, gesundes, langes Leben garantiert mit viel Liebe und vielen lieben Freunden.

  6. wolfgang sagt:

    Leevke kann nun zwischen den Gräsern träumen,
    so wie am nahen Strand die Wellen schäumen,
    vielfarbige Blumen und Kräuter Sie umsäumen,
    umgeben von freien Weiden und freien Räumen!

    Sie ist umrahmt von ganz netten Lebewesen,
    kann Gedichte aus den Blütenblättern lesen,
    an der Meeresbrise und der Freiheit genesen,
    braucht nur ganz selten noch Stall und Besen!

    Trägt ein Kleid aus ganz bunten Flecken,
    auf ihrem Kopf sich kleine Hörner recken,
    wenn in der Früh Sie Schmetterlinge wecken,
    und der kleine Pumba Sie beim Essen necken!

    Kann über Weiden, Felder, Büsche springen,
    ganz fröhliche Kuhlieder dazu(muhen)singen,
    mit anderen Kühen/Ochsen um die Wette ringen
    unter funkelden Sternenhimmel die Nacht verbringen!

    Run FRee liebe Leevke!

  7. margitta sagt:

    habe ich was verpasst? ist „leevke“ jetzt hof butenländerin?

  8. Dagmar sagt:

    Ein schöner Name für eine schöne Kuh

  9. Christine sagt:

    Ganz ganz schön gedichtet, Wolfgang, für unsere Leevke!
    Sie hat so wunderschöne Augen und dann diese hübsche rosa Nase und Schnute. So eine liebe Kleine!!!

  10. Heike sagt:

    Oh wie schööön!
    Das es wieder mal ein Kuhmädchen rübergeschaft hat.
    Das schöne Gedicht von Wolfgang.
    Das es noch Chancen auf dieser Welt gibt!
    Weiter so!

  11. Gabriele sagt:

    @Wolfgang: Wäre die Welt doch bloß für alle Tiere auf der ganzen Welt so schön wie in Deinen wunderbaren Versen!!!!! Dafür bete ich jeden Tag.

  12. margitta sagt:

    kuh „abquatschen“ und „aus eigener kraft“ geht gar nicht,das nenne ich eine entgleisung, wer schafft schon was aus eigener kraft und abquatschen kenn ich nur als unseriöses mittel

  13. Ulla39 sagt:

    @ Margitta, Da ist aber heute jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden!

  14. Sabine sagt:

    Das ist superklasse – wieder mal ein Beweis dafür, dass Kühe eben doch nicht so dumm sind wie man es ihnen gerne unterstellt.

  15. Ellen sagt:

    Leevke ist ein schöner Name – hat mir spontan gefallen und richtig passen. Ich wünsche ihr, dass sie sich gut einlebt und von den anderen angenommen wird. Intelligent ist sie auf jeden Fall – wer es nach Butenland schafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.