Denn Tiere sind keine Maschinen

Kuhlbleiben

von Admin, am 12.07.2016.

Einen kuhten Tag und immer schön kuhlbleiben wünscht euch Anna mit der Sonnenbrille.EF9A4577a-1


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Kuhlbleiben”

  1. Dagmar sagt:

    Wenn man nicht beide Hände frei hat für ein Taschentuch, dann macht man das halt so.

  2. Inga sagt:

    Liebe Anna, Du hast gut reden mit Deiner Zunge, die überall hinreicht. Hoffentlich hast Du heute noch mehr Sonnenbrillenwetter und kein nasses Bett auf der Weide.

  3. wolfgang sagt:

    Anna Du bist ganz einmalig!!!
    Soooo ein schönes Bild von Dir den freien Himmel mit den Wolken über Dir, das ist die Freiheit!

  4. Heike sagt:

    Das wünsch ich Dir auch, Anna!!

  5. Dagmar sagt:

    Hat Anna einen Sonnenbrand auf der Nase? Ist das die Haut, die sich schält?

  6. Ellen sagt:

    Ein toller Schnappschuss – ein hübsches Gesicht. Mehr braucht es nicht…….

  7. Christine sagt:

    Bildhübsche Anna – zum perfekten Augen-Makeup soll freilich auch die Nase blitzblank sein.

  8. Admin Admin sagt:

    Hallo Dagmar,

    ja, Anna hat einen Sonnenbrand. Das schält sich ab.

  9. Gabriele sagt:

    Arme, liebe Anna, daß Du einen Sonnenbrand hast tut mir echt leid. Hoffentlich heilt es bald wieder ab. Ich hab in meinem Leben auch oft Sonnenbrände gehabt und weiß, wie weht es tut. Mit Deiner langen Zungen kannst Du den Brand ein wenig „löschen“. Gute Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.