Denn Tiere sind keine Maschinen

Was machen Rinder, wenn es draußen regnet?

von Admin, am 14.06.2016.

Stine und Samuell zeigen es euch.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Was machen Rinder, wenn es draußen regnet?”

  1. Dagmar sagt:

    Stine ist kaum wieder zu erkennen. Was ist die schön geworden! Schneeweiß und Lackschwarz.
    Auch Samuell sieht aus, wie frisch lackiert.

  2. Heike sagt:

    Da mag man sich auch gleich mal drunterstellen…
    Gibt’s sowas auch für Menschen?

  3. Gabriele sagt:

    @Dagmar: Genau das wollte ich auch schreiben.

    Stine ist nicht wiederzuerkennen, sie sieht toll aus und ihr Fell glänzt einfach wunderschön. Beide scheinen die Massage sehr zu genießen. Der schüchterne Samuel mit seinen melancholischen Augen. Wie gut, daß dieses sensible Tier es nach Butenland geschafft hat.

  4. Inga sagt:

    Beide sind wunderschön! Und das liegt bestimmt nicht nur an der Kuhputzmaschine, denn so viele Regentage gibt es ja auf Butenland auch wieder nicht.

  5. Annette sagt:

    Unglaublich!! Diese wunderschöne, hochglänzende, imposante Kuh ist Stine??!! Klasse, wie sie sich entwickelt hat!! Und Samuell ist auch ein ganz süßer und hübscher Genießer!! Lasst es euch weiterhin gut gehen, ihr Beiden!!

  6. Ellen sagt:

    Einfach hübsch anzusehen – und alle so gepflegt.

  7. Wolfgang sagt:

    Stine schaut supertoll aus, da wird sich auch die Mutter Minna darüber freuen und Samuel auch.
    Whouww Hut ab vor allen engagierten Menschen die dies jeden Tag aufs Neue ermöglichen!
    Toll, Toll, Toll!

  8. Christine sagt:

    Wie schön die zwei sind – Stine ist ja ein Prachtmädchen – so ein schimmerndes schönes Fellkleid und Samuell ist einfach bezaubernd – diese wissenden, wunderschönen Augen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.