Denn Tiere sind keine Maschinen

Happy Minna – 17 Jahr, buntes Haar, so stand sie vor mir……

von Admin, am 15.05.2016.

Geboren: 15.5.1999 – Butenländerin seit: 14.2.2015
Minna und ihre Tochter Stine stammen von einem verwahrlosten Hof, wo sie in einem baufälligen Stall in Anbindehaltung ausharren mussten. Minna lebte seit ihrer Geburt dort und hatte etliche Kälber. Ihr letztes Kalb war im Jahr 2008 Stine. Die jahrelange Anbindehaltung hatte schwere körperliche Probleme zur Folge: Minnas Gangbild war schlecht, sie konnte zuvor ja nur wenige kleine Schritte nach vorn und zur Seite machen. Minna musste sich langsam an das Leben in Freiheit gewöhnen – sie kannte weder Weidegang noch den Umgang mit Artgenossen. Zu ihrer Tochter hatte sie vorher lediglich Blickkontakt. Aufgrund chronischer Klauenprobleme und fehlendem Muskelgewebe bleiben Minna und ihre Tochter im kleinen Kreis auf der Krankenweide, da sie die weiten Wege mit der großen Herde nicht schaffen würden.
Minna, vor ihrer Rettung:http://neu.stiftung-fuer-tierschutz.de/img/uploads/54df70396ba83.jpeg


Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

11 Antworten zu “Happy Minna – 17 Jahr, buntes Haar, so stand sie vor mir……”

  1. Inga sagt:

    Liebe Minna, ich wünsch Dir herzlich alles Gute zum Geburtstag, sei noch viele Jahre gesund und glücklich. Frei und selbstbewusst stehst Du inzwischen unter den treibenden Wolken, ich freu mich bei Deinem Anblick.

  2. Dagmar sagt:

    Liebe Minna,
    ein Jahr auf Hof Butenland in Freiheit und Selbstbestimmung habe eine hübsche Kuh aus Dir werden Lassen. Du siehst um Jahre jünger aus!
    Ich wünsch Dir noch weiter gute Erholung, noch viele Geburtstags-Überraschungen und viele freie Jahre im Kuhaltersheim.
    Das mit der Decke und dem Windstoß war ja blöd!

  3. Ursula sagt:

    Liebe, hübsche Minna, herzlichen Glückwunsch zum 17. Ge-
    burtstag. Das mit den bunten Haaren verstehe ich zwar
    nicht, macht aber nix. Dafür hattest Du einen gedeckten
    Tisch und ich glaube, der Teller war schon leer, als der
    Windstoss kam. Ich wünsche Dir noch viele schöne Jahre.

  4. Thekla sagt:

    Auch von mir alles Liebe für dich für das nächste Lebensjahr, Gesundheit und viele Freunde um dich herum.

  5. Ellen sagt:

    Liebe Minna – herzlichen Glückwunsch zu Deinem Ehrentag. Lass dir noch viele Jahre den Wind um die Nase wehen und genieße die Freiheit.

  6. Christine sagt:

    Alles Gute und Beste für Dich, liebe Minna – trotz der Windböe konntest Du noch viel von Deinem Geburtstagsleckerli auf der pinken Decke (extra für Dich) erhaschen. Laß‘ es Dir gutgehen, Du Hübsche.

  7. Annette sagt:

    Liebe Minna, ganz herzliche Glückwünsche zu deinem Ehrentag! Ich wünsche dir ein gesundes neues Lebensjahr und dass noch viele schöne Ehrentage auf Hof Butenland für dich folgen! Genieße weiterhin in Freiheit die weltbeste Pflege auf Hof Butenland und die vielen lieben Vier- und Zweibeiner um dich herum! Und dass du nun jederzeit mit deiner lieben Tochter Stine schmusen kannst, wenn euch danach ist!

  8. wolfgang sagt:

    Ein siebzehnfaches Muh, muh, muh, muhuhu, muh, muh, muhu,
    muh, muhh, muh, muhu, muh, muh, muhu, muh, muh, muhhh und unendliche Muhhs noch dazuh!
    Liebe Minna Dir und Deiner Tochter Stine wünsche ich ganz viel Gesundheit und ganz viele nette Erlebnisse auf Hof Butenland.
    Da geht ganz schön Wind auf Hof Butenland aber so eine Böe kann Dich nicht umwerfen liebe Minna und dem kleinen Pumba war es wohl zu windig?
    Alles Glück der Welt für Dich und Stine , liebe Minna!

  9. Annette sagt:

    Noch zwei Dinge:
    erstens finde ich es ganz erstaunlich und toll, wie gelassen Minna bleibt, als die „Tischdecke“ hochflattert – ich hoffe, dass man daran ablesen kann, dass sie schon gut zur Ruhe und „angekommen“ ist auf Hof Butenland und zweitens finde ich ihre „Mundwinkel“ beim Kauen (man sieht sie so schön von der Seite)soooooooooooo süß – es sind die niedlichsten Kuh-Mundwinkel, die mir bisher aufgefallen sind!!!!

  10. Annette sagt:

    Lieber Wolfgang, mir ging es ähnlich – die ganze Zeit habe ich mit der kleinen „Bildstörung“ Pumba gerechnet – aber dieses Mal ist sie ausgeblieben…….. :-)))

  11. Gabriele sagt:

    Liebe Minna, ich schließe mich allen bisher ausgesprochenen Glückwünschen an und wünsche Dir vor allem Gesundheit für Dich und Deine Tochter Stine. Wie schön, dass ihr zwei nun endlich die Freiheit und die Natur kennenlernen dürft. So schön hat man Dir zu Deinem Ehrentag den Tisch gedeckt, schade nur, daß der Wind die Tischdecke weggeweht hat. Sicher hast Du hinterher die restlichen leckeren Brötchen futtern können. Viel Freude für die kommenden sommerlichen Monate in Freiheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.