Denn Tiere sind keine Maschinen

Bauernregel: Blüht die Eiche vor der Esche, macht der Sommer große Wäsche. Blüht die Esche vor der Eiche, macht der Sommer große Bleiche.

von Admin, am 13.05.2016.











Kategorie: Allgemein,Kuhaltersheim

7 Antworten zu “Bauernregel: Blüht die Eiche vor der Esche, macht der Sommer große Wäsche. Blüht die Esche vor der Eiche, macht der Sommer große Bleiche.”

  1. Ellen sagt:

    Tolle Gartenbilder – lädt ein, um die Natur draußen zu genießen.

  2. Dagmar sagt:

    Was für ein wunderschöner Garten! Romantisch und verträumt.
    Den Spruch kenne ich wohl.
    Die Natur ist etwas weiter bei Euch als bei uns.
    Mein Lieblingsplatz wäre am Tümpel. Mit Stechmücken habe ich keine Probleme, höchstens mit Zecken. Also werde ich mich in Gedanken dort einnisten 🙂

  3. Inga sagt:

    Hauptsache, sie blühen endlich! Ein herrlicher Garten, ich würde auch gern ein bisschen darin herumbummeln. Aber meinen absoluten Lieblingsplatz im Auwäldchen halten immer Erna oder Else oder beide besetzt.

  4. Christine sagt:

    Herrliche Naturbilder – das zweite Foto mit dem Rundbogen und so viel Grünem und Blüten ist ja einladend – wie ein Eingang in einen verzauberten Feengarten.

  5. Ursula sagt:

    Traumhafte Wildnis. Und für mich, egal ob Eiche oder
    Esche, auf jeden Fall eine Augenweide.

  6. wolfgang sagt:

    Ich würde mich einfach irgendwo im Grün selber einpflanzen und ganz still verhalten, beobachten und geniessen und mir vielleicht einen Farn auf den Kopf setzten.

  7. Gabriele sagt:

    Wie schön Eure Gartenimpressionen. Die Klimaerwärmung läßt grüssen, alles ist schon recht weit (Klatschmohn blüht doch eigentlich erst im Juli) und ich habe wie in jedem Jahr Angst vor dem Sommer. Hoffentlich wird er nicht so heiß und der kommende Winter für die freilebenden Tiere nicht zu hart und kalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.