Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Kleinen: Anton, Paul und Jule mit Tante Klara……

von Admin, am 06.04.2016.

Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

12 Antworten zu “Die Kleinen: Anton, Paul und Jule mit Tante Klara……”

  1. Heike sagt:

    Wie schön dass sich alle einfach so akzeptieren wie sie sind.
    Welche Vorbilder!

  2. Dagmar sagt:

    Diese Zärtlichkeit hat Anton erst auf Butenland kennen gelernt, für Jule, die glückliche, ist das nichts neues.

    Heute singen mal keine Krähen, dafür ein Raubvogel, ich vermute, ein Sperber.
    Kaninchen, seid vorsichtig.

  3. Ellen sagt:

    Ich freue mich für Anton, dass er so herzlich in die „Bande“ aufgenommen wird, wo er doch erst so kurz auf Butenland lebt.Toll zu sehen – er ist nicht allein.

  4. Ulla39 sagt:

    Paul hat wohl sein „Leckerei“ gefunden!

  5. Inga sagt:

    Sieht ganz nach geglückter Integration aus.

  6. wolfgang sagt:

    Oh was für liebe Bilder ganz wunderbar.
    Das tut dem kleinem Anton bestimmt sehr guht vom Paul soviel Aufmerksamkeit und Zuwendung zu bekommen.
    Jetzt ist Anton richtig angekommen und sein Leben wird unendlich neue Dimensionen gewinnen.
    Der guhten Klara gratuliere ich zu ihrem Geburtstag ganz herzlich wahrscheinlich hält Sie schon nach Präsenten Ausschau und nach Pumba der bestimmt mit den Präsenten gemeinsam erscheint.

    Liebe Dagmar,
    ich glaube der Raubvogel könnte auch eine Seemöve sein, ich glaube so schreien Seemöven?

  7. Dagmar sagt:

    Lieber Wolfgang,

    das würde mir besser gefallen, obwohl die ja auch nicht so ganz ohne sind.

    Für Klara kommt bestimmt noch eine Seite.
    Aber ich gratulier ihr auch schon mal.
    Wie schön sie sich raus gemacht hat in den Jahren, sieht man, wenn man die Bilder vergleicht.
    So soll es ihr weiter ergehen.

  8. Kerstin sagt:

    Paulchen hat gar keine Ohrmarken mehr. Wie kommt’s, ist er davon jetzt befreit?

  9. wolfgang sagt:

    Liebe Dagmar,

    ja Klara ist ganz wunderbar gediehen das ist ein richtiger Traum der Realität geworden ist!

  10. Christine sagt:

    Paul macht das so herrlich – er liebt seinen Anton und läßt ihn voll mitkommen – Julchen genießt diese Liebe ebenfalls, die unser Paul ausstrahlt (von solch einem friedlichen und liebevollen Miteinander können sich Menschen echt was abschauen). Selbst Klara, die wunderschöne Scheue linst begeistert rüber – Zuneigung pur!

  11. Gabriele sagt:

    Das ist ja so süß wie Paulchen seinen kleinen „Bruder“ verwöhnt und Anton hält auch schön lange still und genießt die Liebkosungen. Das freut mich den kleinen Anton, dass er offensichtlich akzeptiert wurde. Alle sehen so gesund und schön aus vor allem die wunderschöne Elfe Jule, sie ist so licht wie ein kleiner Engel.

  12. Elke Kloos sagt:

    Schön, dass Anton sich schon so wohl fühlt und akteptiert wird. Bei der Spezialbehandlung durch Paul ist das kein Wunder. Anton genießt diese Liebkosungen sichtlich, er hat sie auch erst hier kennengelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.