Denn Tiere sind keine Maschinen

Schlaf gut, mein Prinz:

von Admin, am 20.03.2016.

Ich ließ meinen Engel lange nicht los,
und er verarmte mir in den Armen
und wurde klein, und ich wurde groß:
und auf einmal war ich das Erbarmen,
und er eine zitternde Bitte bloß

Da hab ich ihm seine Himmel gegeben, –
und er ließ mir das Nahe, daraus er entschwand;
er lernte das Schweben, ich lernte das Leben,
und wir haben langsam einander erkannt…

Rainer Maria Rilke

Wir konnten Prinz Lui nicht mehr helfen. Die Medikamente brachten nicht die erhoffte Wirkung, und so haben wir Prinz Lui heute morgen erlöst.
Prinz Lui, geb. im April 1998 lebte seit 11 Jahren mit uns.
Unser Prinz verstand es, mit seinem Charme jeden um die Klaue zu wickeln, so dass seine Wünsche (fast) immer erfüllt wurden und er stets im Mittelpunkt des Geschehens stand. Wir werden unsere männliche Dramaqueen und seine skandalösen Auftritte sehr vermissen.

Prinz Lui war ein großer Musikfan. Stundenlang saß er in seinem Korb, daneben das Radio und lauschte seiner Lieblingsmusik.

Knowing Me, Knowing You – Für Lui, ein letztes Lied, wie er es liebte: https://www.youtube.com/watch?v=VjIyfY4dMFc

Kein sorgenfreies Gelächter mehr
Stille bis ans Ende unserer Tage
Ich gehe durch ein leeres Haus
Tränen in meinen Augen
Hier ist es wo die Geschichte endet,
Dies ist der Abschied

Wie ich mich kenne, wie ich dich kenne
Gibt es nichts, was wir tun können
Wie ich mich kenne, wie ich dich kenne
Müssen wir uns dem stellen,
Dieses mal ist es endgültig vorbei

Eine Trennung ist niemals leicht, ich weiß,
Aber ich muss gehen
(Ich muss jetzt gehen, ich muss gehen, jetzt ich weiß)
Wie ich mich kenne, wie ich dich kenne
Ist es das Beste, das ich tun kann

Erinnerungen, gute Tage, schlechte Tage
Sie werden immer bei mir sein
In diesen altvertrauten Zimmern
Spielten einst Kinder
Nun ist da nur Leer,
Nichts zu sagen

Wie ich mich kenne, wie ich dich kenne
Gibt es nichts, was wir tun können
Wie ich mich kenne, wie ich dich kenne
Müssen wir uns dem stellen,
Dieses mal ist es endgültig vorbei

Eine Trennung ist niemals leicht, ich weiß,
Aber ich muss gehen
(Ich muss jetzt gehen, ich muss gehen, jetzt ich weiß)
Wie ich mich kenne, wie ich dich kenne
Ist es das Beste, das ich tun kann


Kategorie: Kuhaltersheim,Schweine

20 Antworten zu “Schlaf gut, mein Prinz:”

  1. Heike sagt:

    Amen.

  2. lilli sagt:

    Leb´ wohl kleiner Prinz – auf zu den Sternen !

  3. Dagmar sagt:

    Da bricht ein edles Herz:

    Gut Nacht, mein Prinz, und Engelscharen singen Dich zur Ruh.

    Shakespeare , Hamlet

  4. M. Green sagt:

    Lui, Du wirst auch auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke ein stolzer Prinz sein, dem jeder Wunsch erfüllt werden wird.. Wir -speziell ich- werden Dich als den ersten und einzigen Prinzen in Erinnerung behalten, dem wir die Borsten kraulen durften..
    Einen traurigen letzten Gruss,
    Michael, Biggi und Lara.

  5. Myrthe sagt:

    O je!!
    Aber welches Schwein kann sich rühmen, nach seinem Hingang so ehrlich betrauert und schmerzlich vermisst zu werden?
    Wenigstens diesem prinzlichen kleinen Schwein hat es an nichts gefehlt. So bringt er viel Liebe in den Schweinehimmel mit und die tut dort bitter not.

  6. F. sagt:

    Lieber Prinz,

    auch wenn du wunderbare Jahre auf Butenland hattest,
    ist dein Tod sehr traurig. 🙁
    Du wirst bestimmt sehr vermisst und niemals vergessen.
    Vielleicht ist irgendwann Platz für ein anderes
    Schweinchen, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass
    du dich freuen würdest, wenn einer deiner Artgenossen
    in deinem Körbchen liegen, in deinem Strohbett schlafen
    und deine Ananasportionen futtern dürfte.
    Kurz: wenn einer deiner Artgenossen ebenfalls das
    grosse Glück erfahren dürfte, das du 11 Jahre lang
    auf Butenland erfahren hast.

    Mach’s gut, Königliche Hoheit!

  7. Doris sagt:

    Armer Prinz!
    Mach es gut da drüben.

  8. Annette sagt:

    Mein aufrichtiges Beileid, ich weine mit euch.

    Alles Gute für dich, lieber Prinz Lui.

  9. Ursula sagt:

    Lieber Prinz Lui, ich möchte mich von Dir verabschieden.
    Vielleicht bist Du jetzt Prinz auf einer rosa Wolke und
    hast einen neuen Hofstaat, der für die Ananas-Lieferung
    sorgt. Vielleicht bist Du auch im Kreislauf von Werden
    und Vergehen und wirst wiedergeboren. Wer weiss…?
    Mach’s gut grosser kleiner Prinz.

  10. margitta sagt:

    Rilkes Gedicht ist mir gut bekannt,
    ich werde den Prinzen vermissen in seiner sonnigen Wanne, ganz lieben Dank, dass ihr ihn so umsorgt habt und seine Leidenschaften herausgefunden habt. Und auch , dass ihr eine Entscheidung getroffen habt,um ihm zusätzliches Leid zu ersparen,ist manchmal ein Thema in meinem Bekanntenkreis
    Für eure weitere Arbeit viel Kraft und gutes Gelingen

  11. naficeh sagt:

    jetzt bist du unsterblich, lieber prinz.
    liebe karin. lieber jan, mein aufrichtiges mitgefühl für diesen großen verlust.

  12. Inga sagt:

    Es ist gut, dass Du nicht länger leiden musstest, lieber Prinz, aber Dein Abschied tut sehr weh.

  13. Gabriele sagt:

    Lieber Prinz, Du hattest auf Hof Butenland ein schönes Leben. Alle haben sich liebevoll um Dich gekümmert. Ich wünsche Dir eine gute Reise und lebe wohl im Regenbogenland. Grüsse alle ganz liebevoll, die vor Dir gegangen sind und habt viel Spaß im Land ohne Schmerz, Angst und Leid. RIP.

  14. wolfgang sagt:

    Lieber Prinz Lui,
    auch wenn Du in letzter Zeit Beschwerden hattest so konntest Du doch in den Armen Deiner Freunde/innen gehen,
    gut umsorgt und behütet und hast keine Angst leiden müssen.
    So einen wie Dich wirds wohl nie mehr geben.
    Zwei Kometen werden Dich auf Deiner Reise begleiten und hoffentlich findest Du genug Sternengras zum Zudecken wenns zieht!
    Und irgendwo im Universum wieder so nette Leute wie auf Hof Butenland.

  15. Sonny sagt:

    Schlaf gut, mein süßer Prinz –
    du hattest schon auf Erden deinen Himmel auf Butenland gefunden
    aber jetzt bist du im Regenbogenland bestimmt auch glücklich.
    Ich hab dich lieb gehabt und jetzt weine ich um dich.
    Vergessen werde ich den Prinzen Lui nie….
    Schlaf gut……

  16. iski sagt:

    Lieber Prinz,
    bislang habe ich hier noch nie kommentiert, aber dir zu Ehren muss ich es nun tun. Ich war eine große Verehrerin von dir, und du warst ungelogen der erste und einzige Prinz, der mich je interessiert hat. Schon bevor ich dich persönlich kennenlernen durfte, habe ich dich geliebt, und das lag an deiner einzigartigen, schillernden Persönlichkeit, von denen mancher Zweibeiner nur träumen kann. Du warst im wahrsten Wortsinn ein Charakterschwein, authentisch, kompromisslos und dir immer treu.
    Nun weine ich um dich, denn die Welt und vor allem Hof Butenland scheint um vieles ärmer. Vorbei die Grußbotschaften in ein rosiges Wochenende, die Fotos mit Hundekorb und Sonnenschirmchen, deine Gesänge zur Adventszeit und deine Leidenschaft für die Paketannahme und die Gestaltung der Inneneinrichtung.
    Danke, lieber Prinz, dafür, dass wir dich erleben durften. Und vor allem vielen Dank an deinen Hofstaat, der uns an deinem Leben teilhaben ließ. Alles Liebe für dich!

  17. nati sagt:

    Liebster Prinz Lui!! Tränen laufen über mein Gesicht, ich glaub es einfach nicht es schmerzt mein Herz so sehr , ich wünscht es wie früher wär.
    Hast mein Herz zum schmelzen gebracht und mich so glücklich gemacht.
    Ich wünsche dir eine gute Reise und sage dir still und leise : Goodbye my Friend ❤❤❤

    Von Guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag

  18. Christine sagt:

    Liebster Prinz Lui – Dir gings nicht mehr gut und bist jetzt sicherlich mit allen anderen, die Dir schon vorausgegangen sind, im wunderschönen Sternenhimmel zusammen. Unsere Herzen tun weh, weil Du nicht mehr da bist – gestern hab ich Dein Bild und Vorwort im Multikuhlti noch angeschaut und an Dich gedacht. Du wirst uns allen fehlen – allen voran Karin und Jan, Rosa-Mariechen und Deinem Kumpel Rudi. Machs gut, Du wunderschöner roséfarbener Prinz!

  19. daniela sagt:

    Ruhe in Frieden stolzes Schwein…ich kannte ihn nicht, aber eure schönen Berichte brachten ihn uns nahe. Ich bin traurig und kann mir vorstellen dass er unendlich fehlen wird. Eure Liebe für die Tiere hat ihm ein sicher wunderbares Leben ermöglicht. Dies und die Kommentare hier berühren mich zutiefst. Ich wünsche allen Butenländern viel kraft, sich von dieser Persönlichkeit auf 4 Pfoten zu verabschieden.

  20. Elke Kloos sagt:

    Machs gut, lieber Prinz Lui.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.