Denn Tiere sind keine Maschinen

Kuhltitasking….. Mütter können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen.

von Admin, am 23.02.2016.

Mama Jette mit Tochter Jule.
Das Video musste leider abgebrochen werden, weil bei der Gelegenheit Kuhdame Emma meinen Rücken als Kratzbaum entdeckte…….


Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

9 Antworten zu “Kuhltitasking….. Mütter können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen.”

  1. Dagmar sagt:

    Ach mönne! Jetzt bleibt die Bürste stehen!

    Wie schön weiß Jette geworden ist und wie munter sie schaut.
    Das ist wunderschön zu sehen, wie schnell sich die Tiere bei Euch erholen.

    Bin gespannt, wie es den neuen Fünfen geht, wenn sie bei Euch sind.

  2. Christine sagt:

    Du sprichst mir aus der Seele, Dagmar! Bildschön sind Jule und Mama Jette geworden – denk‘ auch jeden Tag an die fünf Bald-Butenländer – freu‘ mich für alle, wenn sie endlich Geborgenheit, Glück, Zuneigung und eine volle Futterraufe bekommen. Emma dauerte das Gebürstel von Jette halt einfach zu lang und schubberte sich dann einfach am nächstgelegenen Rücken!

  3. Ellen sagt:

    Mir sind die gleichen Gedanken durch den Kopf geschossen – wie entspannt die Mama schon aussieht. Wunderbar zu sehen, wie wohl sich Jule und Jette auf Butenland fühlen.

  4. Inga sagt:

    Butenländer Alltag ohne Schubbern geht ja auch gar nicht! Auch ich denk immer wieder an die fünf.

  5. Ursula sagt:

    Schön anzusehen, wie zutraulich Jette geworden ist.
    Sie schaut auf den Videos immer etwas verdutzt aus,
    als ob sie ihr Glück nicht fassen kann.

  6. wolfgang sagt:

    Das ist aber ein schöner Film!!!
    Suuuuperschön!

  7. wolfgang sagt:

    Aber die Emma kann ich auch verstehen, so ein schöner Rücken der kann entzücken!

  8. Doro Wehr sagt:

    Ihr Butenland-Fans seid ja alle sooo süss…macht echt Freude, eure lieben und lustigen Kommentare zu lesen!

  9. Doro Wehr sagt:

    Natürlich bin auch ich hin und weg von dieser Mutter, die sich super um sich selbst kümmert, während sie dem Kindlein
    die beste aller Nahrung zukommen lässt, Muttermilch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.