Denn Tiere sind keine Maschinen

Weil heute Schnee vom Himmel fiel, erinnern wir uns an Frau Lotti im Schnee:

von Admin, am 03.01.2016.

Frau Lotti wurde 17 Jahre alt und lebte 5 Jahre auf Hof Butenland. Sie wurde als gerade geborenes Kalb mit einer Beckenfraktur gerettet und lebte 12 Jahre ohne Artgenossen in einem kleinen Stall. Die Schiefstellung ihres Beckens führte zu zunehmenden Gelenkproblemen und es kam der Tag im April 2013, an dem sie nicht mehr selbstständig aufstehen konnte.


Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

6 Antworten zu “Weil heute Schnee vom Himmel fiel, erinnern wir uns an Frau Lotti im Schnee:”

  1. Inga sagt:

    Immer wieder schön, dieses Wintermärchen.

  2. Dagmar sagt:

    Liebe Frau Lotti,

    Du hast soviel Spaß im Schnee gehabt.

    Ich wünsche Dir, dass dort oben auf Deiner Sternenweide auch Schnee liegt und Du dort ohne Schmerzen tanzen kannst.

  3. Ulla39 sagt:

    Wie Dagmar schon geschrieben hat, Du hast so viel Spaß im Schnee gehabt, und wenn ich Dir zugesehen habe, war das einguter Tagesanfang. Nun kann ich den Film nicht mehr ansehen. Ich bin sicher, daß Du auch jetzt gut aufgehoben bist, auf Wolke 8 wie ich es nenne, auf einer Sternenweide.

  4. wolfgang sagt:

    Ja ganz viel Schnee wünsche ich Dir Lotti dort wo du jetzt bist!
    Vielleicht hats Du auf Deinem neuem Stern ja auch nicht mehr soviel Schwerkraft wie hier auf der Erde und Du kannst noch höher springen, das wäre doch was.
    Frau Lotti im Sternschnuppen-Schneewalzer!

  5. Christine sagt:

    So ein schönes Video – Frau Lotti hat den Schnee so sehr genossen – sie sprang wie ein ganz junges Kälbchen zwischendurch. Ganz bestimmt kann sie jetzt mit vielen Freunden oben, auf der Sternenweide, ordentlich schneetauchen und Spaß haben!!!

  6. Doris sagt:

    Jetzt tanzt Frau Lotti mit Frau Holle den Schneewalzer.

    Mach es gut da oben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.