Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Welt ist kein Machwerk, und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig

von Admin, am 21.09.2015.

– Arthur Schopenhauer
Foto: Paul Kuhney

Paul


Kategorie: Kühe,Rinder

3 Antworten zu “Die Welt ist kein Machwerk, und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig”

  1. wolfgang sagt:

    Whouw, welch wunderschönes Zitat und welch unendlich schönes Bild.
    Es drückt viel Harmonie, Liebe und Freiheit und Geborgenheit aus finde ich.
    So fängt mein Tag heute wunderbar an, vielen Dank!

  2. Dagmar sagt:

    So lieb. So vertraut. So hingebungsvoll.

    Ob wir mal erfahren dürfen, wer diese liebe Rinderfee ist?
    Urlauberin glaub ich nimmer, dazu ist sie schon zu lange da. Praktikantin oder Azubiene?

  3. Gabriele sagt:

    Paulchen wird so langsam ein Mann, seine schöne Nase glänzt wie mit schwarzer Schuhcreme geputzt. Er ist zum dahinschmelzen süss und wunderschön. Es sieht fast aus, als wolle er das Mädchen mit seinem Bein umarmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.