Denn Tiere sind keine Maschinen

Alle guten Dinge haben etwas Lässiges und liegen wie Kühe auf der Wiese

von Admin, am 10.08.2015.

„Alle guten Dinge haben etwas Lässiges und liegen wie Kühe auf der Wiese.“ – Friedrich Nietzsche

Foto: Colorida

La Colorida auf der Weide

Stichwörter:
Kategorie: Kühe

10 Antworten zu “Alle guten Dinge haben etwas Lässiges und liegen wie Kühe auf der Wiese”

  1. Dagmar sagt:

    Ein hübsches Blümchen wächst hier. Nigella damascena.

  2. Inga sagt:

    Savoir vivre.

  3. Doris sagt:

    So sollten junge Kuhdamen aussehen!
    Mit winzigen unberührten Zitzen.

    Es gibt PlanzenMilch! Für alle. Und ich nenne die jetzt auch Milch, und nicht wie vorgeschrieben „Drink“. Damit nur ja niemand auf die Idee kommt, auch einmal so eine PflanenMilch zu kosten!

    Milch macht dumm und stumpf!

  4. Doris sagt:

    Da fehlt ein Z!

  5. wolfgang sagt:

    Eine wahre Augenweide die Colorida im saftigen grünem Weidegras, whouuwwww das ist wahres GLück!
    Schööön Dankeee!

  6. Doris sagt:

    Es fehlen nur noch die Kornblumen, die z.Zt. bei mir auf der Wiese aufgehen, als hätte sie jemand ausgesät 😉

  7. Annette sagt:

    Ich finde, das Foto sieht aus wie ein Gemälde – ich dachte wirklich im ersten Moment, Colorida sei in Öl gemalt worden… wunderschön!!!

  8. Dagmar sagt:

    Genau. Kornblumen, das Blau fehlt noch, nachdem der Himmel bedeckt ist. Waren das nicht Wolfgangs Blumen?

  9. Doris sagt:

    Yes, ich hoffe er hat es gelesen!

  10. wolfgang sagt:

    Ja nett, Kornblumen waren die Lieblingsblumen meines Opas und der war ein wunderbarer Tierfreund, hab nur ganz wenig von ihm als Erinnerungstücke aber manchmal glaube ich er schaut durch mich durch dann verwischen die Grenzen das war ein ganz wundervoller Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.