Denn Tiere sind keine Maschinen

Rinder im Sonnenuntergang…

von Admin, am 17.07.2015.
Stichwörter: , ,
Kategorie: Tier-Videos

6 Antworten zu “Rinder im Sonnenuntergang…”

  1. Inga sagt:

    Ich glaub, gestern Abend war keine Stallparty mehr. Da steckt ein langer Sommertag in allen müden Gliedern!

  2. wolfgang sagt:

    Wie romantisch, da möchte ich mich einreihen und der Mattis läuft immer seiner „Milchbar“ Dina hinterher, na muss ja Dina selber wissen.
    Das sind ja ganz wunderbare Farben und Wesen und die dürfen alle so sein wie sie wollen so ists ganz wunderbar.
    Bitte mehr von diesen wunderschönen Bildern kann mich gar nicht sattsehen obwohl „sattsehen“ ein komisches Wort ist.
    Aber so Sonneuntergänge inspireieren mich immer ungemein.
    Der ruhige und enspannte Schritt dieser freien Wesen von denen keines gleich ist die aber doch ganz gut harmonieren miteinander, die gelegentlich frische Meeresluft und die saftigen Gräser und vielleicht gibt es ja ein paar Schmankerl als Betthupfer inform von Semmeln oder Broten auf Hof Butenland?

  3. Dagmar sagt:

    Lieber Wolfgang, darf ich mich Deinen Worten anschließen?
    Du hast alles so schön gesagt, was auch ich fühle bei diesem Feierabend-Film.

  4. Amanda sagt:

    Und alle Tiere sind wohl genährt. Matthis ist ein Stück größer als die anderen, ein wahrer Prachtbursche. Für diese Tiere geht ein wundervoller Tag im Sonnenuntergang zu Ende. Ohne Zwang kehren sie zum schlafen in den Stall… Gute Nacht auf Hof Butenland husch husch alle ins Körbchen

  5. Gabriele sagt:

    Wie wunderbar, dass die Butenländer in ihrem ganz eigenen gemuhtlichen Rythmus leben dürfen. Und der grosse starke Matthis gibt das Schlusslicht, was für ein prächtiges schönes Tier!

  6. wolfgang sagt:

    Dank seiner Mutter Dina, ihrer dynamischen Flucht nach Butenland und unendlichen Geduld und Zuwendung, ja der Mattis hat ein Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.