Denn Tiere sind keine Maschinen

La Colorida

von Admin, am 27.07.2015.

colorida

colorida

colorida

Stichwörter: ,
Kategorie: Kühe

9 Antworten zu “La Colorida”

  1. Dagmar sagt:

    Oh, Colorida, Bernhards schönes Mädchen. ich hör Dich schnaufen, riech das Heu, spür den Wind, sehe, wie Du Dich wohl fühlst und schmecke die Nordsee-Luft.
    Und dann – puff – merke ich, ich sitz daheim am Rechener.
    Schade, ich wäre gerne neben Dir.

  2. Inga sagt:

    Was für eine Freude, ich möchte auch am liebsten niesen, weil es in der Nase kitzelt!

  3. wolfgang sagt:

    Welch unendliches Glück!

  4. Cornelia sagt:

    … dieser Duft, dieser Geschmack… ich kann mich geradezu wälzen in Heu… 🙂

  5. Ellen sagt:

    Sie ist so ein hübsches Tier!!

  6. Amanda sagt:

    Mutter Natur hat sie interessant gezeichnet. Schaut man intensiv nur auf die schwarze Kopfhälfte wirkt sie unheimlich

  7. Gabriele sagt:

    So sieht eine glückliche Kuh aus. Colorida ich freue mich über Dein Glück von ganzem Herzen.

    @Amanda: Ich finde Colorida sieht mit ihrer schwarzen Kopfhälfte „unheimlich“ schön und interessant aus.

  8. Ulla39 sagt:

    Wie schön, daß Colorida sich so sicher fühlt.

    Und ich kann mir das Erschrecken einfach nicht abgewöhnen, wenn ich ein Rind auf der Weide liegen sehe und denke, daß es tot ist, wie Rinder im Sommer, die vom Blitz erschlagen worden sind.

  9. Dagmar sagt:

    Liebe Ulla,
    ich bin im allerersten Moment auch erschrocken. Irgendetwas zuckt dann da in mir drin bevor das Wissen kommt, dass so schlimme Bilder hier niemals gezeigt wÜrden, wie uns Mira schon mal geschrieben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.