Denn Tiere sind keine Maschinen

Fiete mit seiner Freundin Katharina

von Admin, am 28.07.2015.

fiete und katharina

„Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Macht euch nur von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.“
Christian Morgenstern

Stichwörter: ,
Kategorie: Rinder

5 Antworten zu “Fiete mit seiner Freundin Katharina”

  1. wolfgang sagt:

    Was für ein schöner Fiete, was für eine schöne Katherina, wie wunderbar hier die Freiheit und die Liebe leuchten dazu die frische Brise Wind und Wolken die über ihnen segeln.
    Ein sehr schönes Bild vielen Dank!

  2. Dagmar sagt:

    Und wieder hat Fiete jemand zum Niederschmusen gefunden 🙂
    Zwei Glückspilze.

  3. wolfgang sagt:

    Katherina trägt den Wind in ihren Haaren und Fiete die Freiheit in seinen Hörnern, wie unendlich schön die Lebewesen, Persönlichkeiten doch sind wenn sie den Wind der Freiheit atmen und was für ein Festival der Liebe, Achtung,
    Führsorge, Gleichberechtigung entstehen, was für eine wunderbare Symbiose in Frieden und Harmonie, echt ich bin hingerissen, was für wundervolle Bilder und was für eine schöne Lebenshaltung!!!
    Anstatt der Massentierhaltung ihrer herzlosen und hingemordeter Produkte zu frönen, entehen hier Bewusstseinserweiterung, Erkenntnisse, liebevolle Erweiterung und ein ganz neues einmalige Weltbewusstsein!

  4. Inga sagt:

    Die zwei haben es gut.

  5. Gabriele sagt:

    @Wolfgang: Danke, für Deine poetischen Worte, Du sprichst mir aus tiefstem Herzen und rührst mich zu Tränen!

    Hier braucht Katharina (schaut nur, wie glücklich das Mädchen ist beim Streicheln einer Kuh!!!) nicht befürchten, das Fiete sie so unverschämt zur Seite stösst, wie es Rosa-Mariechen getan hat. Ein Bild voller Harmonie und Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.