Denn Tiere sind keine Maschinen

Emil und Katinka:

von Admin, am 29.06.2015.
Stichwörter: , , ,
Kategorie: Tier-Videos

12 Antworten zu “Emil und Katinka:”

  1. Dagmar sagt:

    Katinka wirkt sehr stark und ausgeglichen. Ihre mütterlich beschützende Art macht Emil Mut, sich mal nach vorne zu trauen. Jetzt war auch die Ohrmarke deutlich zu lesen. Die beiden sind wohl sehr viel zusammen? Die Harmonie zwischen ihnen ist sehr groß und macht mir ein warmes Gefühl.

  2. Ulla39 sagt:

    Wie zart Emil und Katinka mit einander umgehen. Emil vorsichtig sichernd, vielleicht versucht er auch herauszufinden, ob er willkommen ist. Und Katinka zeigt ihm das, leckt ihn ab.

  3. Susanne sagt:

    Ein bisschen Frieden, ein bisschen Liebe auf dieser Erde auf der wir wohnen… 😉

  4. Inga sagt:

    Mensch mit Kamera kommt, aber Katinka kann glaubhaft versichern, dass das völlig in Ordnung ist und der Neugier freien Lauf gelassen werden kann. Welch ein Glück, dass Emil so heranwachsen darf, dabei sollte es doch so selbstverständlich sein.

  5. Annette sagt:

    wunderschön anzuschauen… ein herzerwärmendes Video…

  6. Amanda sagt:

    Katinka hat eine auffallend hübsche farbliche Zeichnung des Kopfes. Für Emil beantrage ich die Entfernung der gelben Fahnen !!!!!!!!!! Wer ist auch dafür ???

  7. Kathrin sagt:

    Ich bin auch dafür, liebe Amanda! 🙂

    Ein wieder so wunderschönes Video voller Wärme, Liebe und Ruhe..

  8. wolfgang sagt:

    Wie schön Katinka und Emil sind und wie wunderbar die Natur ist.
    Wie entspannt und friedlich und zärtlich sie miteinander umgehen.
    Liebe Armanda, dafür bin ich auch.

  9. Dagmar sagt:

    Ich schließe mich dem Antrag an.
    Freiheit für die Ohren!

  10. Tagebuchleser sagt:

    Da geht einem einfach nur das Herz auf bei diesen wunderbaren Bildern! 🙂 Wie liebevoll sich Katinka um Emil kümmert, einfach nur schön anzusehen.

  11. Gabriele sagt:

    Was für ein rührendes Video und Katinka hat unglaublich wunderschöne, warme, liebevolle Augen. Ihr sanfter Blick rührt mich zu Tränen. Es sieht aus als hätte Emil an der Unterlippe ein paar Milchtropfen hängen, kann das sein?
    Die beiden gehen so zart und rücksichtsvoll miteinander um, da sollten sich so manche Menschen mal ein Beispiel dran nehmen. Die (Gefängnis-)Ohrmarken müssen unbedingt weg!!!!!!!!!

  12. Emil versucht manchmal bei Jenny zu trinken, aber die hat ihre Milchbar ja schon lange geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.