Denn Tiere sind keine Maschinen

„Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.“

von Admin, am 30.06.2015.

klara

Kurt Tucholsky

Foto: Klara, 13 Jahre alt

Stichwörter:
Kategorie: Kühe

7 Antworten zu “„Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.“”

  1. Dagmar sagt:

    Klara, was hast Du nur für ein Glück gehabt, nach Butenland zu kommen. Die Liebe der Butenländer und Deiner Herde haben aus Dir eine wunderschöne Kuh werden lassen.

  2. Inga sagt:

    Hast Du jetzt endlich die Freiheit, die Welt anzuschauen und zu genießen, liebe Klara, nachdem man Dich einst von einem Ort zum anderen gekarrt hat in engen Behältern. Wüssten wir nur alle um das Wunderbare dieser Welt, es gäbe keine Gier mehr, sich statt dessen Fleisch einzuverleiben.

  3. Amanda sagt:

    Für diese Bilder haben die „Mächtigen“ der Welt keine Augen, kein Herz, keine Seele mehr, sonst würden sie anders mit ihr umgehen.

  4. elke sagt:

    Heute ist internationaler Tag der Tiertransporte…..Lasst uns auch an die armen Kreaturen denken die heute wie gestern und die nächsten Tage, Wochen….etc. Auf den Strassen leiden

  5. wolfgang sagt:

    Oh Klara, was für ein unendliches Glück für Dich jetzt!
    Was für ein Bild der Hoffnung des Glücks und unendlicher Freiheit in Schönheit und Anmut!
    Whouww !!!

  6. Heike sagt:

    Puuh, mir kommen echt die Tränen!
    Als ich damals das Foto von ihr sah war ich geschockt. Was ist bloss für eine schöne Kuh aus Dir geworden!
    Und wieviele müssen noch leiden, wieviele dumme, dumme Menschen merken bar nicht was sie tun, oder es ist ihnen egal. Tragisch…

  7. Gabriele sagt:

    Klara, jetzt kannst Du endlich für den Rest Deines Lebens ins Licht sehen. Würde es nur allen Tieren so gehen, dass sie in Freiheit, gesund und glücklich im Licht der untergehenden Sonne stehen.

    @Elke: Ich muss jeden Tag an all diese armen Wesen denken, ich kann nur für sie beten und fühle mich dabei so hilflos, ohnmächtig und wütend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.