Denn Tiere sind keine Maschinen

Da läuft Chaya was über den Weg…

von Admin, am 09.06.2015.
Stichwörter: ,
Kategorie: Tier-Videos

8 Antworten zu “Da läuft Chaya was über den Weg…”

  1. Inga sagt:

    Da kam er her. Da ist er hin. Eilig hat er es gehabt. Dass manche es immer so eilig haben müssen. Sach mal.

  2. Dagmar sagt:

    Flotter Hase von Links nach Rechts bringt Glück.

    Hatte an Miras Erklärung von neulich, über Chayas Distanzlosigkeit gedacht, als sie so daher gewalzt kam. Die Chaya.
    War ganz schön spannend.

  3. Celina sagt:

    Wie wunderschön doch Augen seinen können! Wie sie mit ihren Wimpern einen so tollen und süßen Augenaufschlag macht ist wirklich unglaublich. Ich finde Augen von Tieren so Interessant und gerade bei Kühen kann man richtig in ihnen versinken!<3

  4. Luna sagt:

    Huch,na was oder wer war das denn, schöne Chaya? Lässt Dich nicht beirren. Alles gut 🙂

  5. Tina sagt:

    Der Hase wurde wohl durch ein leichtes beben der Erde aufgeschreckt und Chaya, wie niedlich, gefühlte Minuten später schaut sie erst nach links und dann nach rechts. Einhaltung der Verkehrsordung oder doch noch mal geschaut ob da was vorbeigeflizt ist 🙂

  6. naficeh sagt:

    sie geht so verträumt wie auf wolke sieben übers feld.

  7. Amanda sagt:

    Bis meine Technik so weit war, dachte ich, das kann nur Rosa Mariechen sein. Weit gefehlt, es war ein Hase, hopp hopp. Und Chaya kommt nach der eben in 5 beschriebenen Beachtung der Verkehrsordnung auf stämmigen Beinen rund und wohl genährt direkt auf die Kamera zu. Sieht gut aus die Lady

  8. wolfgang sagt:

    Ja sie schwebt durch die Landschaft ganz gemütlich, wie wunderbar Sie ist!
    Sie ist längst Teil der freien Natur geworden.
    Zum Träumen schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.