Denn Tiere sind keine Maschinen

Willkommen zu Hause, Hanni

von Admin, am 17.04.2015.

hanni wieder zuhause

Hanni befand sich fast drei Wochen in der Vogelklinik der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Nach Bauchfellentzündung und operativer Legedarmentfernung geht es ihr wieder prächtig, und sie wurde heute als gesund entlassen.

Zu einem Legedarmvorfall kommt es zumeist bei auf Legetätigkeit hin gezüchteten Hybridhühnern, die besonders große Eier legen. Es scheint dann vor allem im zweiten Legejahr zu einer Häufung von Doppeldottern zu kommen, die den Legedarm stark strapazieren. Nach jeder Eiablage, die für die Tiere zunehmend schmerzhafter wird, stülpt sich der strapazierte Legedarm ein Stück weit nach außen. In den meisten Fällen ist eine operative Entfernung des Legedarms unumgänglich.

Stichwörter: ,
Kategorie: Hühner

8 Antworten zu “Willkommen zu Hause, Hanni”

  1. Dagmar sagt:

    Ich freu mich!
    Hatte heute schon mal an sie gedacht, als der Kuhname Hanni im Kommentar auftauchte und bin mal zurueck auf die Seite vom 30.Maerz, weil ich dachte, dort einen kleinen Hinweis zu finden.
    Hanni-Liebes, jetzt gehts Dir wieder gut und Du musst nie wieder arbeiten, bekommst jetzt Rente.

    Muss sie die Hormone taeglich nehmen?

  2. Luna sagt:

    Freude, Freude, ach wie ich mich für sie freue :):)

  3. Ulla39 sagt:

    Ich freue mich sehr mit Dir und über Dich , liebe Hanni.
    @Dagmar, liebe Dagmar, was für ein origineller Ausdruck bei einem Huhn: „Rente bekommen“ für „Hormone einnehmen“ ,damit der Körper keine Eier mehr produziert!

  4. Inga sagt:

    Hanni, wie schön, dass Du wieder da bist! Erhol Dich gut von all diesen Strapazen!

  5. Susanne sagt:

    Test

  6. wolfgng sagt:

    Willkommen in der Freiheit zurück, liebe Hanni, drei Wochen Klinikaufenthalt, das ist schon eine Ewigkeit!

  7. Doris sagt:

    Hallo Patientin!
    Lass dich ein bisserl verwöhnen und habe noch ein langes gesundes Leben vor dir!

  8. Gabriele sagt:

    WELLCOME HOME liebe Hanni, ich habe in den letzten Wochen oft an Dich gedacht und freue mich, dass Du wohlbehalten zu Hause angekommen bist. Erhole Dich gut und genieße Dein Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.