Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Regenbogen für Hanni, Elsa und Colorida:

von Admin, am 05.03.2015.

hanni

Hanni

elsa

Elsa

colorida

Colorida


Kategorie: Kühe

13 Antworten zu “Ein Regenbogen für Hanni, Elsa und Colorida:”

  1. Dagmar Kuenzel sagt:

    Hanni hat schon mal den Mond gekuesst. Der Regenbogen kommt jetzt von Herzen. Elsa kitzelt er im Ohr, sodass die Frisur schon ganz durchenander ist und das scheint ihr, dem Gesichtsausdruck nach zu urteilen, zu gefallen. Bei der schoenen Colorida faellt mir nix ein, ausser,dass auch ihr die Nase laeuft. Wer ist die Braune im Hintergrund? Die geht so zielstrebig auf das Ende des Regenbogens zu. Sie weisz wohl, dass da ein Schatz verborgen ist. Ob der vielleicht rosa ist?

  2. wolfgang sagt:

    Liebe Dagmar Kuenzel,
    das hast Du so schön geschrieben das mich das bewegt zusammen mit diesen wunderbaren Bildern.
    Ich glaube viel Lebensfreude und Zuversicht aus den Augen von Elsa und Colorida lesen zu können und Hanni mit der Nase im Wind könnte schon vom Frühling träumen.
    Die braune Schönheit im Hintergrund dürfte die Lola sein, meine ich.
    Welch Glück sie haben und Elsa hat sich aus eigenen Kräften für diese wunderbare Freiheit entschieden, wie schlau Sie ist!

  3. Admin Admin sagt:

    Genau, im Hintergrund ist Lola zu sehen.

  4. Luna sagt:

    Hach,wie schööön!
    Ich gucke,freue mich und geniesse die drei,eigentlich ja vier,Damen.

  5. elke sagt:

    Ich „vermisse“ Stine und Minna…Ob sie auch den schönen Regenbogen gesehen haben? Den ERSTEN in ihrem Leben (was keines war und jetzt erst beginnt…)

  6. Susanne sagt:

    Hats denn geregnet, wo kommt die Feuchtigkeit her, seltsame Zeit für einen derartig großen Regenbogen noch dazu in dieser Trübnis.

  7. Ingeborch sagt:

    Mich kann man nicht täuschen: der kommt eindeutig aus Elsas Ohr!

  8. Karsten sagt:

    @Susanne, wenn die Sonne passend steht und der Brechungs-/Blickwinkel passt, dann wird das Licht entsprechend aufgespalten. Und immerhin haben wir ja schon den 5. März, die Sonne steht schon wieder wesentlich höher als noch vor 2 – 3 Wochen.

    @Ingeborch, Regenbogen erscheinen immer so weit weg, doch sind sie das? Bei dem Foto mit Colorida befindet sich doch der Regenbogen vor den Bäumen, oder siehst du das anders?

    @Elke, deine Frage hätte ich auch gerne beantwortet gewußt. Aber da werden wir wohl erst wieder nach der weitgehenden Genesung der Butenländer von hören.

    @Dagmar, ob das wohl Lolas erster Regenbogen ist? Als sie noch im Dienst stand, wird sie wohl mehr Zeit im Stall verbracht haben als auf einer Weide?

  9. Dagmar Kuenzel sagt:

    Karsten, genau! Und anscheinend steht die Sonne passend zu Coloridas tropfender Nase 🙂
    Na, im letzten Moment hat sie sich dann doch etwas bewegt. „Colorida die Regenbogen-Zauberin“
    Gute Nacht Freunde, 2-beinige, befellte und befluegelte.

  10. susanne68 sagt:

    @Dagmar: Dass ich nicht gleich drauf gekommen bin. Colorida war’s! Die zaubert Regenbogen an den Himmel. Nomen est omen!

  11. Doris sagt:

    Ich hätte hier auch gerne einen Regenbogen…

    Aber es stimmt: Der R.Bogen kommt aus dem Ohr von Elsa!

  12. Susie sagt:

    Die Kühe haben eine lustige Frisur!!! 🙂

  13. Wolfgang sagt:

    Manch eine Kuh trägt kleine Locken,
    will über ihre Freiheit frohlocken,
    braucht Winters keine langen Socken,
    einzig Stroh, welches ganz trocken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.